Skip to content

GEIG

Bundesrat beschließt Gesetz für beschleunigten Ausbau der Ladeinfrastruktur bei Gebäuden

Das Gesetz zum Ausbau der gebäudeintegrierten Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge kann damit in Kürze in Kraft treten. Ladepunkte müssen daher künftig bei neuen Wohn- und Nicht-Wohngebäuden ab einer gewissen Größe mitgeplant werden. Es sind auch Quartierslösungen möglich.

1

Bundestag schafft Rahmen für Ausbau der Ladeinfrastruktur an Wohn- und Nichtwohngebäuden

Mit der Verabschiedung des Gebäude-Elektromobilitätsinfrastruktur-Gesetzes erwartet sich die Bundesregierung einen beschleunigten Ausbau von Ladesäulen. Der BDEW begrüßt das Gesetz, sieht jedoch vertane Chancen bei Ein- und Zweifamilienhäusern sowie Bestandsgebäuden.

Ansturm auf KfW-Förderung für private Ladesäulen überlastet Server

Aufgrund einer enormen Nachfrage nach dem neuen Förderprogramm, ging am Morgen nichts mehr. Im Laufe des Tages normalisierte sich die Situation und mittlerweile können die Anträge für den Zuschuss von 900 Euro für Ladesäulen in Privathaushalten auch gestellt werden.

36

Die Webseite nutzt Cookies, um anonym die Zahl der Besucher zu zählen. Um mehr darüber zu erfahren, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close