Skip to content

Magazin Archiv 12 / 2010

Signal für Afrika

Kapverden: Premierminister Neves hat auf den Inseln einen Fünf-Megawatt-Solarpark eingeweiht. Damit ist er die größte Anlage Afrikas. Kurz zuvor war schon eine 2,5-Megawatt-Anlage fertig geworden. Der Anteil erneuerbarer Energien soll 2011 schon 25 Prozent betragen. Im kommenden Jahr will die Regulierungsagentur auch einen Einspeisetarif festlegen, der Erneuerbare für Kleinproduzenten lohnenswert macht.

Kleine Insel mit großen Kapazitäten

PV Taiwan: Die kleine Insel vor China ist gerade bei der Produktion kristalliner Solarzellen zu einem wichtigen Player auf dem Weltmarkt aufgestiegen. Die Firmen wollen auch in Zukunft schnell weiter wachsen.

Realistisch, realistischer, am realistischsten

Lebensdauer von Modulen: Trotz 20 Jahren Garantie sind böse Überraschungen nicht ausgeschlossen. Denn Hersteller vergeben diese bisher im Blindflug. Das behauptet zumindest ein Unternehmen aus den USA, das neue Prognosestandards etablieren will.

Solarenergie vom Dach

Die Geschichte des Solarstroms: Alles begann mit dem Schweizer „Projekt Megawatt“, einer Initiative von Markus Real mit dem Ziel, anstelle von Photovoltaik-Großanlagen Aufdachanlagen zu installieren. Der 15. Teil unserer Serie mit Kapiteln aus John Perlins Buch „From Space to Earth“ zeigt, wie seine Idee um die Welt gegangen ist.

Crimpen, klemmen, schweißen

Kabel und Stecker: Wer Kabel und Stecker miteinander verbinden muss, greift meist auf eine lange bekannte Methode zurück: das Crimpen. Doch die Konkurrenz regt sich. Sie will Installateure und Kabelproduzenten überzeugen, in Zukunft zu klemmen oder zu schweißen.

Leichter, schneller, günstiger

Marktübersicht Flachdachsysteme: Bereits seit einiger Zeit sind Flachdach-Montagesysteme in der Diskussion, die ohne Dachdurchdringung und mit wenig Ballast stabil stehen. Auch dieses Jahr kamen etliche neue Modelle dieser Art auf den Markt. Außerdem arbeiten die Hersteller daran, die Montagegeschwindigkeit zu erhöhen und die Materialkosten zu senken. Besonders beliebt ist dazu zurzeit Kunststoff.

Photovoltaik zu friedlich

Baurecht: Bei Photovoltaik-Freiflächenanlagen in Gewerbe- und Industriegebieten kollidieren im Moment in vielen Fällen Vergütungsrecht und Baurecht. Aber das muss nicht das Ende des Projekts bedeuten.

Jobbörse im Wirtshaus

Personalsuche: Etliche Planer und Installateure setzen auf ein gleichermaßen günstiges wie einfaches Mittel: die Mundpropaganda. Andere Recruitinginstrumente wie Zeitungs-annoncen oder Karriereportale im Internet spielen dagegen kaum eine Rolle.

Schräges Kraftwerk

Gebäudeintegration: Die neue Solarakademie des Wechselrichterherstellers SMA versorgt sich selbst mit Strom – trotz intensiver Nutzung und hohem Komfort. Günther Schleiff aus Kassel hat die eingesetzten SMA-Produkte architektonisch in Szene gesetzt.

Ein Solarlichtlein brennt

Solare Weihnacht: Mit diesen Weihnachtsgeschenken rächen Sie sich an Ihrem Chef, retten die Stimmung auf der Weihnachtsfeier oder sorgen für glänzende Kinderaugen am Heiligabend. Unsere zwölf Geschenke braucht man zwar nicht unbedingt – aber haben muss man sie trotzdem.

Die Webseite nutzt Cookies, um anonym die Zahl der Besucher zu zählen. Um mehr darüber zu erfahren, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close