Bundeskabinett verabschiedet Gesetzesnovelle zur Beschleunigung des Netzausbaus

Der Entwurf der NABEG-Novelle sieht vor, überflüssige Verfahrensschritte zu streichen, Fristen zu verkürzen und vereinfachte Verfahren zu stärken. Zudem schafft die Novelle einen bundesweit einheitlichen Rechtsrahmen für die Entschädigung von Land- und Forstwirten. Der Stadtwerke-Verband VKU kritisiert, dass der Entwurf den Übertragungsnetzbetreibern vollständigen Zugriff auf die in den Verteilnetzen angeschlossenen Erneuerbare-Energien- und KWK-Anlagen gebe.

Mercedes-Benz Cars bezieht künftig Grünstrom aus Post-EEG-Anlagen

Der Stromabnahmevertrag sichert den Weiterbetrieb von 31 Windenergieanlagen nach Ende der EEG-Förderung. Statkraft tritt dabei als Mittler auf. Auch Eigentümer von Solarparks könnten von solchen Geschäftsmodellen profitieren.

1

US-Forscher: Neuartige Solarzelle liefert gleichermaßen Strom und Wasserstoff

Eine Forschergruppe aus den USA hat eigenen Angaben zufolge mit ihrer neu entwickelten Solarzelle im Labor einen Gesamtwirkungsgrad von mehr als zwanzig Prozent erzielt – drei Mal mehr als bei solchen, die nur Wasserstoff produzieren.

1

BloombergNEF: Bis 2040 werden weltweit insgesamt 620 Milliarden US-Dollar in Batteriespeicher investiert

Die Marktforscher erwarten, dass bis 2040 Batteriespeicher mit einer kumulierten Leistung von 942 Gigawatt installiert sein werden. Die Kosten sollen bis 2030 um 52 Prozent sinken.

Eurosolar gibt Gewinner des „Europäischen Solarpreis 2018“ bekannt

Die Preisträger kommen aus Deutschland, Österreich, der Schweiz, Großbritannien, Israel und Frankreich. Zudem hat Eurosolar die internationale Initiative Solar Decathlon Europe ausgezeichnet.

Daimler verdoppelt Mitarbeiterzahl in der Batteriefertigung am Standort Kamenz

Der Autobauer errichtet derzeit im sächsischen Kamenz eine zweite Batteriefabrik. Im Frühjahr 2019 soll dort die Volumenproduktion von Akkus für Daimlers ersten vollelektrischen SUV starten.

Verbände fordern einheitliche, transparente Preismodelle für Elektroauto-Ladestationen

Verbraucherschützer und Elektromobilitäts-Verbände sehen das Bundeswirtschaftsministerium in der Pflicht, für Transparenz an den Ladesäulen zu sorgen. Zudem müsse es möglich werden, dass Autofahrer alle öffentlichen Ladesäulen nutzen können, ohne dass sie dafür jeweils einen eigenen Vertrag abschließen.

Canadian Solar lehnt Privatisierungsvorschlag ab und bleibt an der Börse

Canadian-Solar-Chef Shawn Qu hatte Ende 2017 angeboten, das Unternehmen ganz zu übernehmen. Ein vom Board eingesetzter Ausschuss empfiehlt nun, die Transaktion abzulehnen. Daraufhin hat Qu sein Angebot zurückgezogen.

Koalitionsvertrag für Bayern: CSU und Freie Wähler wollen Klimaschutz mehr Gewicht geben

CSU und Freie Wähler wollen sich laut Koalitionsvertrag in Berlin dafür einsetzen, dass der Photovoltaik-Förderdeckel von 52 Gigawatt abgeschafft wird. Förderprogramme sollen weiterentwickelt und ein Zentrum für Batterieforschung eingerichtet werden. Großer Verlierer des Koalitionspokers ist die Windenergiebranche.

Polarstern unterstützt Aufbau einer Biogas-Infrastruktur in Mali

Der Münchner Ökostromanbieter arbeitet mit den deutschen Sozialunternehmen Africa GreenTec und (B)energy zusammen. Deren Konzept sieht vor, dass Landwirte aus Mail Biogas für sich und zwei weitere Familien erzeugen. Transportiert wird der Brennstoff in speziellen Rucksäcken.

Die Webseite nutzt Cookies, um anonym die Zahl der Besucher zu zählen. Um mehr darüber zu erfahren, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close