Solarinvert: Wirtschaftlichkeit von Speichern berechnen

Teilen

Solarinvert hat eine Software zur Berechnung der Wirtschaftlichkeit von Solarstromspeichern namens PVfin entwickelt. Laut dem Unternehmen können mit PVfin auch weitere Größen, wie zum Beispiel der Autarkiegrad automatisch ermittelt werden. Ein Wettermodell, das auf Daten des Deutschen Wetterdiensts basiert, ermögliche eine wirklichkeitsnahe Abbildung der Energieflüsse. Die Software erzeuge zudem einen ausführlichen Finanzierungsplan und berücksichtige dabei Fördermittel, Umsatz- und Einkommensteuer sowie die anfallenden Wartungs- und Betriebskosten.www.solarinvert.de