SMA Solar Technology: Batterie-Wechselrichter für Großspeicher

Teilen

Mit dem Sunny Central Storage zeigt SMA einen neuen Batterie-Wechselrichter der Megawattklasse. Damit können Großspeicher laut Hersteller optimal in Photovoltaik-Kraftwerke integriert und Systemdienstleistungen rund um Frequenzregelung, Spannungshaltung, Versorgungswiederaufbau und Netzengpassmanagement erbringen. Neue Geräte bietet SMA auch im Bereich der String-Wechselrichter an. Dazu gehört eine neue leistungsstärkere Sunny Tripower-Generation mit 20 und 25 Kilowatt Leistung sowie erweiterte Leistungsklassen beim Sunny Boy TL (Foto). Neu ist laut SMA  auch der für kleine Systeme von 2 bis 13 kW optimierte Sunny Island 3.0/4.4. Das Gerät sei sowohl für autarke als auch für netzgekoppelte Anwendungen geeignet. Zudem bietet die Smart-Home-Lösung von SMA Möglichkeiten zur Einbindung von E-Mobilität und Wärmepumpen durch ein intelligentes Energiemanagement. Mit dem Utility Power-System stellt SMA darüber hinaus auch eine Komplettlösung für Photovoltaik-Großkraftwerke.www.sma.de

Dieser Inhalt ist urheberrechtlich geschützt und darf nicht kopiert werden. Wenn Sie mit uns kooperieren und Inhalte von uns teilweise nutzen wollen, nehmen Sie bitte Kontakt auf: redaktion@pv-magazine.com.

Teilen

Ähnlicher Inhalt

An anderer Stelle auf pv magazine...

Schreibe einen Kommentar

Bitte beachten Sie unsere Kommentarrichtlinien.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit dem Absenden dieses Formulars stimmen Sie zu, dass das pv magazine Ihre Daten für die Veröffentlichung Ihres Kommentars verwendet.

Ihre persönlichen Daten werden nur zum Zwecke der Spam-Filterung an Dritte weitergegeben oder wenn dies für die technische Wartung der Website notwendig ist. Eine darüber hinausgehende Weitergabe an Dritte findet nicht statt, es sei denn, dies ist aufgrund anwendbarer Datenschutzbestimmungen gerechtfertigt oder ist die pv magazine gesetzlich dazu verpflichtet.

Sie können diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. In diesem Fall werden Ihre personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht. Andernfalls werden Ihre Daten gelöscht, wenn das pv magazine Ihre Anfrage bearbeitet oder der Zweck der Datenspeicherung erfüllt ist.

Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.