J. v. G. Thoma GmbH erweitert seine Fabrik für die Antaris Jurawatt Produktion

Teilen

Der Spezialist für Solartechnik und Anlagenbau J. v. G. Thoma, Deutschland, mit Sitz in Freystadt (Bayern) freut sich über einen erneuten Großauftrag. Die PV-Modul Produktion Antaris Jurawatt verdoppelt ihre Kapazität auf 45MW. Neben einen neuen Hochleitungslaminator und 2 Stringern installiert das Team von J. v. G. Thoma hier nicht nur neue Maschinen, sondern stellt die bestehende teilautomatisierte Fertigung nun in vielen Bereichen auf Vollautomatisierung um. Besonders möchten wir hier die neue vollautomatische Layuplösung sowie die Induktionslötung von J. v. G. Thoma erwähnen für optimal reproduzierbare Lötstellen. Von den Planungsanfängen bis hin zum Produktionsbeginn und Erweiterung begleiten und betreuen die Ingenieure der J. v .G. Thoma Group die Firmengründer der Antaris Jurawatt GmbH hier direkt vor Ort.

Unternehmensvorstellung:

J.v.G Thoma ist Spezialist für Solartechnik seit mehr als 20 Jahren, spezialisiert auf Anlagenbau im In- und Ausland. Außerdem führen wir Beratungen durch rund um Solar und erstellen Businesspläne für Investoren und Firmengründer im Solarbereich. "Alles rund um Solar" aus einer Hand.

Pressekontakt:

J.v.G. Thoma GmbH

Marketingleitung

Birgit Schimpl

Möningerberg 1a

92342 Freystadt

Tel.: +49 9179-9460680

Fax: +49 9179-90522

Mail: info[@]jvgthoma.dewww.solar-systeme.net