3-Minuten-Check: Das sparen Sie durch die Eigenstromversorgung mit der Caterva-Sonne

Pullach bei München, 14. November 2017 – Eigenstromversorgung mit einer PV-Anlage und dem Stromspeicher Caterva-Sonne bringt große Ersparnisse. Wie groß diese sein können, zeigt der neue Freistromrechner von Caterva. Dank seiner übersichtlichen Optik sind die Angaben schnell gemacht, und in weniger als drei Minuten sieht der Eigenheimbesitzer sein persönliches Sparpotenzial. Der neue Rechner berücksichtigt dabei nicht nur den Haushaltsstrom, sondern auch das zusätzliche Sparpotenzial bei Einsatz einer Wärmepumpe oder dem Laden eines Elektroautos.

Proberechnen lohnt sich! Praktisch jeder Eigenheimbesitzer profitiert von einer Solarstromanlage mit Caterva-Sonne. Je nach Haushaltsgröße und Verbrauch kann die Ersparnis innerhalb von 20 Jahren einen fünfstelligen Eurobetrag ausmachen.

Hier geht’s zum Freistromrechner.

www.caterva.de

Bilder:
Caterva_Freistomrechner_Startbildschirm.jpg
Caterva_Freistomrechner_Ergebnisbildschirm.jpg

Das Bildmaterial finden Sie in der PnR-Bilderdatenbank unter diesem Direktlink zum Download bzw. unter http://press-n-relations.mediamid.com, Suchbegriff „Freistromrechner“.

Über die Caterva GmbH
Die Caterva GmbH mit Sitz in Pullach im Isartal wurde im Jahr 2013 gegründet und bietet mit der „Caterva-Sonne“ die optimale Kombination aus Eigenstromlösung und Vernetzung: Caterva-Sonnen versorgen den Privatkunden zu 100 % mit dem Strom seiner PV-Anlage. Die Vernetzung der Caterva-Sonnen ergibt einen virtuellen Großspeicher. Durch dessen Bewirtschaftung werden Zusatzerlöse im Stromhandel bzw. durch die Stabilisierung des Stromnetzes erzielt, die Endkunden und Partnern der Caterva zugutekommen. Das Caterva-System umfasst neben den Caterva-Sonnen das selbst entwickelte Caterva-Energiemanagement für virtuelle Großspeicher und die Caterva-App, mit der sich Endkunden über Status und Effizienz ihrer Caterva-Sonne informieren können.
Die next47 GmbH (eine Siemens-Tochter) hat Caterva bei der Gründung unterstützt und ist Gesellschafter. Weitere Gesellschafter sind Caterva-Geschäftsführer Markus Brehler, die kaufmännische Leiterin Gabriele Ellenrieder und der Technische Leiter Dr. Roland Gersch.

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit:

Caterva GmbH
Catrin Schlatmann
Kirchplatz 9
82049 Pullach im Isartal
Tel.: +49 89 724445-40
press@caterva.de
www.caterva.de

Press’n’Relations II GmbH
Ralf Dunker
Gräfstraße 66
81241 München
Tel.: +49 89 5404722-11
du@press-n-relations.de
www.press-n-relations.de