Skip to content

Magazin Archiv 08 / 2010

Allgemeine Verunsicherung

Liebe Leserin, lieber Leser! Der Berg kreißte und gebar eine Maus. Oder anders formuliert: Die Branche hat gekämpft, und selbst der Bundesrat lehnte sich auf. Dennoch ist am Ende im Prinzip alles so gekommen, wie von der Bundesregierung ursprünglich geplant, nur in zwei Portionen. Das EEG wird bis Oktober um insgesamt 16 Prozent gesenkt, Ackerflächen […]

Viel Lärm um nichts

Einspeisetarife: Der Bundesrat hat im März den Aufstand gegen die Solarkürzungen gewagt – um jetzt einer EEG-Novellierung mit kosmetischen Änderungen zuzustimmen. Wäre bei einer besseren Lobbyarbeit mehr für die Solarbranche drin gewesen?

Eiertanz ohne Gleichen

Umfrage: Viele Handwerksbetriebe und Photovoltaikinstallateure fürchten wegen der Kürzungen der Einspeisevergütung einbrechende Auftragslagen in den nächsten Monaten. Manche bekommen die Auswirkungen bereits jetzt zu spüren. photovoltaik hat elf Installationsbetriebe nach ihren Sorgen und Hoffnungen gefragt.

Spotmarkt PV-Module: Neuer Rekord auf dem Spotmarkt

Modulpreise: Noch nie wurden innerhalb eines Monats so viele Module und Wechselrichter vermittelt wie im vergangenen Juni. Der Spotmarkt verzeichnet damit einen neuen Vermittlungsrekord.

Stimmung im deutschen Handwerk: Blues statt Hype

Verunsichert: Von der guten Laune der vergangenen Monate ist bei den Solarteuren nichts mehr zu spüren. Die Entscheidung über die Kürzung der EEG-Vergütung drückt die Stimmung.

Kehrtwende

Photovoltaik Global 30: Die Talfahrt der letzten Monate ist zumindest vorerst beendet. Die meisten Solarunternehmen verzeichneten deutliche Kursgewinne.

Differenzierung ist der Schlüssel

Marktstudie: EuPD Research empfiehlt Differenzierung, um in dem sich wandelnden Photovoltaikmarkt zu bestehen. Gebäudeintegrierte Photovoltaik, Eigenverbrauch und Gesamtlösungen inklusive Speichersystemen sind Nischen, die laut Studie frühzeitig erobert werden sollten.

Wettlauf um die besten Plätze

Ranking: Fast alle großen Dünnschichthersteller haben für dieses Jahr eine erhebliche Steigerung ihrer Produktionskapazitäten angekündigt, denn die Nachfrage nach Modulen wächst weltweit. Dabei konkurriert Dünnschicht mit Silizium. Wer sich im Markt behaupten will, muss sich jetzt seine Position sichern und Kosten senken.

Schrecken ohne Ende

Spanien: Der Streit um die Einspeisevergütung von Solarstrom geht in die nächste Runde. Weitere Treffen zwischen der spanischen Regierung und Interessenvertretern der Photovoltaikbranche verliefen weitgehend ergebnislos.

Zahlenspiele

Projektierung: Der Bau von Großanlagen vollzieht sich in mehreren Schritten. Jeder Schritt vergrößert die Sicherheit, dass eine Anlage auch realisiert wird – aber gleichzeitig birgt jeder Schritt spezielle Risiken. Ein Blick hinter die Kulissen des US-Geschäfts zeigt, wo die Fallstricke liegen.

Die Webseite nutzt Cookies, um anonym die Zahl der Besucher zu zählen. Um mehr darüber zu erfahren, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close