Skip to content

Magazin Archiv 03 / 2014

Innovation überall

Liebe Leserin, lieber Leser, für diese Ausgabe haben wir uns auf die Suche nach Innovationen für all die Segmente gemacht, die die Solarbranche etwas angehen. Wir sind oft fündig geworden. Bei Start-ups und im Mittelstand genauso wie in großen Unternehmen. Keine Innovationsgeschichte gleicht der anderen, und doch gibt es bei vielen eine Gemeinsamkeit. Die Protagonisten […]

Die Standardisierer

Preisträger: Die Gründer von Qinous wollen die Welt mit standardisierten Speichercontainern für Mikronetze versorgen. Damit lässt sich viel Dieselstrom durch Photovoltaik ersetzen.

Wie die Großen Neues versuchen

Innovation: Große Unternehmen bringen Neues in strukturierten Prozessen auf den Weg. Das funktioniert sowohl in der Solarbranche als auch in der klassischen Energiewirtschaft.

Der Weg des Ankers

Management: Oliver Gassmann, Professor in St. Gallen und einer der führenden Experten für Innovationsmanagement, erläutert seine Sicht auf die Frage, was Innovation ist und welche Typen eine Rolle spielen.

Wie sich neue Geschäftsmodelle entwickeln lassen

Prozesse: Oliver Gassmann, Maximilian Palmié und Jonas Kahlert, Innovationsforscher an der Universität St. Gallen, analysieren Innovationspfade erfolgreicher Unternehmen. Auch EVUs und Solarunternehmen können davon lernen, wie sich die dominante Branchenlogik durchbrechen lässt.

Richtig einstellen

Recruiting: Conrad Eß erklärt, wie man Mitarbeiter findet, die neue Ideen ins Unternehmen bringen. Er leitet die Personalberatung Green Technology Staffing.

Geld für Visionen

Crowdfunding: Über immer mehr Plattformen sammeln Firmen Geld für ihre Ideen und Projekte ein. Das fördert nicht nur Innovation, sondern ist auch eine. Mittlerweile wird Crowdinvesting auch als Möglichkeit der Refinanzierung bereits bestehender Photovoltaikanlagen genutzt.

Resteverwertung leicht gemacht

Mit Solarstrom heizen: Wir haben Leser gefragt, welche Innovationen wir für sie recherchieren sollen. Mit Abstand am meisten Zuschriften bekamen wir bezüglich der elektrischen Heizstäbe. Welche Produkte gibt es, bei denen die Leistung entsprechend dem Solarstromüberschuss regelbar ist?

Intelligenter, kühler und mit mehr Spannung

Wechselrichtertrends: Innovationsdruck kennen Entwickler von Photovoltaik-Wechselrichtern nicht erst seit dem Markteintritt der chinesischen Hersteller. Doch mit den Jahren sind die Geräte immer ausgereifter geworden. Was kann man an Wechselrichtern heute noch verbessern? Zwei Wissenschaftler vom Fraunhofer ISE erklären, was möglich ist.

Ist kleiner besser?

Wechselrichter: Der Internet-Riese Google mischt sich nun auch in die Entwicklung der Photovoltaik ein. In einem Wettbewerb fordert das Unternehmen dazu auf, den bisher mit Abstand kleinsten Photovoltaik-Wechselrichter zu entwickeln. Dem Gewinner winkt ein Preisgeld von einer Million US-Dollar. Doch ist eine Verkleinerung der Geräte wirklich sinnvoll?

Die Webseite nutzt Cookies, um anonym die Zahl der Besucher zu zählen. Um mehr darüber zu erfahren, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close