Solarpark in Frankreich

In Frankreich ist im vergangenen Jahr das größte Photovoltaik-Einzelprojekt realisiert worden.
Foto: Krinner Schraubfundamente

Europäischer Photovoltaik-Markt wächst 2015 auf acht Gigawatt

09. Februar 2016 | Märkte und Trends, Politik und Gesellschaft, Topnews

Nach drei Jahren rückläufiger Nachfrage für Photovoltaik-Anlagen gab es Solarpower Europe zufolge 2015 wieder ein Wachstum um 15 Prozent. Die finalen Zahlen will der europäische Photovoltaik-Verband im März veröffentlichen.

Diesen Artikel teilen

Melden Sie sich jetzt kostenlos für unseren täglichen Newsletter an.

Zur Anmeldung

In Europa sind im vergangenen Jahr Photovoltaik-Anlagen mit einer Gesamtleistung von etwa acht Gigawatt neu installiert worden. Dies sei ein Anstieg von rund 15 Prozent gegenüber 2014, so die ersten Schätzungen von Solarpower Europe (früher EPIA). Nach drei Jahren in Folge, in denen die Photovoltaik-Nachfrage rückläufig gewesen sei, sei der europäische Photovoltaik-Markt wieder auf einen Wachstumspfad zurückgekehrt. Ursächlich dafür sei aber vor allem die starke Nachfrage in Großbritannien gewesen. In den meisten europäischen Ländern habe es kaum Veränderungen oder eher rückläufige Tendenzen gegeben, hieß es bei Solarpower Europe weiter. Das Wachstum in Europa liege allerdings unter dem Schnitt des Photovoltaik-Weltmarkt, der sich im vergangenen Jahr um mehr als 25 Prozent auf über 50 Gigawatt erhöht habe.

James Watson, CEO des Verbands, forderte daher klare Signale von der Politik für einen weiteren Photovoltaik-Ausbau in Europa. Angesichts der Wettbewerbsfähigkeit von Photovoltaik in vielen europäischen Ländern bräuchten Investoren nun sichere politische Rahmenbedingungen für die Erzeugung, den Eigenverbrauch und die Speicherung von Solarstrom, sagte er.

Die endgültigen Zahlen für die Photovoltaik-Entwicklung in Europa will Solarpower Europe im März vorlegen. Einen Ausblick für die Nachfrage in diesem Jahr sowie die Tendenzen bis 2020 soll es dann mit der Veröffentlichung des „Global Market Outlook For Solar Power 2016 – 2020“ zur Intersolar Europe im Juni geben. (Sandra Enkhardt)

Direkt kommentieren

Sie haben die Möglichkeit, unsere Artikel jetzt direkt zu kommentieren. Sie müssen sich nicht mehr als Benutzer registrieren, sondern können direkt auf "KOMMENTIEREN" am Ende der Artikel klicken und Ihre Meinung schreiben.

Die Redaktion behält sich jedoch vor, unsachliche Kommentare zu löschen.

Kommentare

Kommentieren
Kommentar schreiben
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz  
Copyright 2014 © pv magazine

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie aktuelle Branchennews!

photovoltaic (pv) news on topics like thin film and feed-in tariffs and events like Intersolar Europe

Internationale Photovoltaik-News auf Englisch

Spanische Photovoltaik-News aus Lateinamerika