Wechselrichter analysiert Netzstörungen

Centrosolar bietet einen dreiphasigen Wechselrichter namens Powerstocc Excellent an. Er besitzt einen integrierten Datenlogger und einen besonderen Kontroll-Algorithmus in der Software, der Störungen auf der Wechselstrom-Netzseite analysiert und verwaltet. Nicht relevante Störungen, die durch sporadische Netzbelastungen hervorgerufen werden, lassen den Wechselrichter weiter in das Netz einspeisen. Gerade im ländlichen Bereich könne sich durch diese Funktion der Jahresertrag erhöhen, so das Unternehmen. Im neuen Modell ersetzen Hochleistungsmodule die bisherigen diskreten Leistungshalbleiter. Zudem zeichne sich das Gerät durch gutes Wärmemanagement aus. Nach der Produktion absolviert der Wechselrichter einen elektrischen Isolationstest sowie thermische und mechanische Stresssimulationen. Es gibt ihn in vier verschiedenen Leistungsklassen von vier bis zehn Kilowatt. (Katrin Petzold)