Skip to content

Magazin Archiv 05 / 2010

Versicherung gegen die Pleite

Versicherungen: Wenn sich ein Investor für einen Solarpark Geld leihen möchte, muss er viele Hürden überwinden. Dazu gehört das Misstrauen der Banken, ob Modulhersteller 20 Jahre lang ihre Garantieansprüche erfüllen. Mehrere Versicherunglösungen versuchen jetzt sogar, das Risiko abzusichern, dass die Hersteller im Lauf der Zeit pleitegehen.

Manager auf Zeit

Management: Leistungsdruck, dauernde Fremdheit und schwankende Zukunftsaussichten sind abschreckend für die meisten. Ein Interimsmanager nennt es Herausforderung, Unabhängigkeit und die Möglichkeit zu gestalten. Sein Credo lautet: Ärmel hochkrempeln und loslegen. Immer mehr Solarfirmen nutzen diese modernen Nomaden, um den schnell wechselnden Anforderungen des Marktes gerecht zu werden. Bei der Projektleitung oder bei kurzen Auslandseinsätzen profitiert auch der Mittelstand.

Schön und effizient

Konzentrierende Photovoltaik: Neue Systeme, die Solarstromerzeugung mit solarem Warmwasser und Solarheizung kombinieren, können die Amortisationszeit deutlich reduzieren. Das Center for Architecture Science and Ecology arbeitet derzeit daran, konzentrierende Photovoltaik in einer Glasfassade zu integrieren.

PV ahoi!

Schwimmende Photovoltaik: Solarmodule lassen sich nicht nur auf Freiflächen und Gebäuden installieren. Auch auf Gewässern produzieren erste Anlagen Strom.

Die Webseite nutzt Cookies, um anonym die Zahl der Besucher zu zählen. Um mehr darüber zu erfahren, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close