Skip to content

Magazin Archiv 09 / 2010

Von Messe zu Messe

Liebe Leserin, lieber Leser! Der Rhythmus der Photovoltaikindustrie wird in Deutschland von zwei Großveranstaltungen dominiert. Nachdem Firmen auf der Intersolar im Juni vor allem viele Produkte vorgestellt haben, präsentieren sie auf der PVSEC in Valencia besonders Technologien, mit denen man diese Produkte herstellt. Gleichzeitig diskutieren Wissenschaftler Konzepte für die Technik von morgen. Auch wer nicht […]

Brüder, zur Sonne

Energiegenossen: Geld verdienen und dabei die Schöpfung bewahren, in Horb am Neckar arbeitet eine Initiative beider Kirchen dafür. Das Projekt hat sich für den mit 10.000 Euro dotierten Franziskuspreis für Nachhaltigkeit der Diözese Rottenburg-Stuttgart beworben.

Ende der Schonzeit?

Gesellschaftliche Verantwortung: Die Solarbranche muss sich bei der Frage sozialer Produktionsstandards auf stärkeren öffentlichen Gegenwind einstellen. Die sogenannte Corporate Social Responsibility (CSR) wird künftig auch bei Photovoltaikunternehmen immer wichtiger. Dennoch bleibt die Frage, ob sich CSR für die Firmen rechnet.

Schattige Zukunft im Norden

Europäische Union: Etwas mehr als die Hälfte aller EU-Mitglieder hat bisher ihre nationalen Aktionspläne für erneuerbare Energie vorgelegt, mit denen sie den Ausbau bis 2020 konkretisieren. Die Photovoltaik spielt bei vielen Mitgliedsländern kaum eine Rolle. Ausnahme ist mal wieder Deutschland.

Spotmarkt: PV-Module Preise ziehen an

Modulpreise: Die Nachfrage nach Solarmodulen ist in Deutschland seit dem 1. Juli zurückgegangen. Da es aber auch andere attraktive Märkte gibt und zudem Polysilizium auf dem Spotmarkt fehlt, steigen trotzdem die Preise.

Stimmung im deutschen Handwerk Im Wandel

Durchwachsen: Der Photovoltaik-Hype der letzten Monate ist eindeutig vorbei. Aber vom Tal der Tränen sind die meisten Solarteure trotz EEG-Novelle noch weit entfernt – und die SHK-Kollegen sind überraschend gut gelaunt.

Ruhe auf dem Parkett

Photovoltaik Global 30: Nach den Kurssprüngen des Vormonats ist jetzt Ruhe an den Börsen eingekehrt. Der Indexwert blieb nahezu unverändert.

Besser weiter denken

Claims: Einprägsame Botschaften sollen Marken unverwechselbar machen. In der Solarbranche sind die Claims bisher aber eher austauschbar. Es gibt jedoch auch positive Ausnahmen. Werber und Marketingspezialisten nutzen erprobte Rezepte, um gute Claims und Slogans zu entwickeln.

PS unter PV

Solare Carports: Sie bieten nicht nur Autos Schutz, sondern auch Solarmodulen Dachfläche. Mehrere Hersteller liefern mittlerweile Komplettsysteme für solare Pkw-Unterstände – an Eigenheimbesitzer genauso wie an Unternehmen, die ihre Mitarbeiter- oder Kundenparkplätze überdachen wollen.

Kosten runter, Gewinne halten

Kleiner, leichter, transportabler: Wechselrichter sind ein lukratives Geschäft, das zeigen die Zahlen des Marktführers SMA. Auf den Lorbeeren werden sich die Entwickler der Firma aber nicht ausruhen können. Vorstandssprecher Günther Cramer und Technologievorstand Roland Grebe erklären, welche Entwicklungen anstehen und warum die Einspeisevergütung trotz der sehr hohen Gewinne (EBIT-Marge) des Unternehmens gerechtfertigt sei.

Die Webseite nutzt Cookies, um anonym die Zahl der Besucher zu zählen. Um mehr darüber zu erfahren, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close