Sektorenkopplung im Privatkundenbereich – so gelingt sie Schritt für Schritt

Link zur Registrierung

Teilnehmer der Diskussion:

Martin Mötzung, Trainings & Education | Fronius Deutschland
Jürgen Weber, Technischer Berater | Fronius Deutschland

Moderation:

Cornelia Lichner, Redakteurin | pv magazine

Inhalt des Webinars

Bauherren haben nur selten die Ressourcen, um ihre erneuerbare Energielösung in einem großen Wurf zu planen. Stattdessen werden Photovoltaik, Wärmepumpe, Wallbox und Batteriespeicher Schritt für Schritt angeschafft, wenn sich ihr Einsatz als ökonomisch sinnvoll und technisch machbar erweist.

In diesem Webinar wollen wir beide Kriterien genau unter die Lupe nehmen und zum einen diskutieren, welche Schritte aus ökonomischer und ökologischer Sicht die größten Einsparungen versprechen. Zum anderen erörtern wir, wie Technik und Management für Installateure und Kunden beherrschbar bleiben, wenn die Komplexität des Systems mit jedem Schritt zunimmt.

Die Gäste in diesem Webinar sind Martin Mötzung, der bei Fronius Deutschland für Trainings & Education zuständig ist und zeigen wird, wie man Kunden auf ihrem Weg zur persönlichen Energiewende klare Orientierung bietet. Jürgen Weber, Technischer Berater bei Fronius, wird als gelernter Elektroinstallateur die praktische und technische Seite des Themas übernehmen. Fronius ist Initiativpartner des Webinars mit einem breiten Fachpartnernetzwerk. Neben einem einfachen Simulationstool zur Abschätzung der solaren Deckung im Haushalt, stellen die Sprecher auch Produkte für die private Sektorenkopplung aus den Bereichen Photovoltaik, Wärmegewinnung und E-Mobilität vor.
Dieses Webinar ist für Installateure und auch Verbraucher mit wenig Vorkenntnissen zum Einstieg ins Thema geeignet.

Inhalt:

• Die wichtigsten Schritte auf dem Weg zur Energiewende bei Privatkunden
• Welche Maßnahmen versprechen die größten Einsparungen?
• Technische Anforderungen an ein Starterparket für spätere Ergänzungen
• Zukunftsfähige Schnittstellen
• Für wie viele Schritte reicht der Photovoltaikstrom?