bne-Statement zur fehlenden Verordnung für Flexibilität im Verteilnetz (§14a EnWG)

Berlin, 17. Juni 2019. Das Bundeswirtschaftsministerium verschiebt den Entwurf für die Verordnung zur Nutzung von Flexibilitäten im Verteilnetz nach §14a EnWG auf das nächste Jahr. Dazu erklärt Robert Busch, Geschäftsführer des Bundesverbandes Neue Energiewirtschaft, bne: „Seit 2016 wartet die Energiebranche auf die Verordnung für Flexibilität im Verteilnetz nach § 14a des Energiewirtschaftsgesetzes (EnWG). Mehr als … bne-Statement zur fehlenden Verordnung für Flexibilität im Verteilnetz (§14a EnWG) weiterlesen