Skip to content

Solardachziegel

Tesla-Konkurrent Sunroof sichert sich 4,5 Millionen Euro frisches Kapital

Der schwedische Produzent von Photovoltaik-Dächern will nicht nur das weltweit größte Netzwerk an vernetzten Solarhäusern aufbauen, sondern auch größter Energiemarktplatz in Europa werden. Dafür müsste sich jedoch die dachintegrierte Photovoltaik, wie sie auch Tesla mit seinen Solardachziegeln in den USA anbietet, stärker durchsetzen.

„Made in Germany“: Photovoltaik-Dachziegel von Autarq zieren bereits 250 Dächer

Die Produktion der Solar-Dachziegel in Prenzlau ist seit 2018 signifikant erhöht worden. Die Kosten belaufen sich lauf Hersteller für Endkunden auf 25 bis 30 Euro pro Stück. Bis zu 70 Prozent des Strombedarfs eines Einfamilienhauses lassen sich mit den Anlagen damit decken.

4

Neue Konkurrenz für Tesla: Sunroof bietet ab sofort Photovoltaik-Dächer in Deutschland an

Die 2-in-1-Lösung des schwedischen Unternehmens besteht aus drei Ebenen und eignet sich sowohl im Neubau als auch für Dachsanierungen. Rund 100 Häuser in Schweden, Norwegen, Polen und der Schweiz haben die dachintegrierte Photovoltaik-Lösung bereits installiert, nun will Sunroof sein Produkt auch in Deutschland anbieten.

5

Die Webseite nutzt Cookies, um anonym die Zahl der Besucher zu zählen. Um mehr darüber zu erfahren, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close