Skip to content

Photovoltaik

Encavis erhöht seine Erneuerbaren-Kapazitäten auf 1,8 Gigawatt

Zu dem Wachstum haben vor allem zwei spanische Solarparks beigetragen. Dass der Umsatz des Hamburger Betreibers von Photovoltaik- und Windkraftanlagen im ersten Quartal geringer ausgefallen ist als im Vorjahr, habe vor allem an zu wenig Wind gelegen.

Bayern 100 Prozent Regenerativ: Das geht, wenn die Regierung will

Eine TUM-Studie im Auftrag des Bund Naturschutz zeigt, dass dafür nicht einmal der Ausbau des Übertragungsnetzes erforderlich ist. Für eine Dekarbonisierung der Sektoren Strom, Wärme und Verkehr sind bis 2040 allerdings eine installierte Leistung von 36 Gigawatt  Windkraft, 67 Gigawatt Photovoltaik und 105 Gigawattstunden Batteriespeicher notwendig.

10

Bürger zur Sonne, zur Freiheit

Ein Armutszeugnis für die Große Koalition in Berlin: Es braucht erst das Bundesverfassungsgericht, um die Alt-Parteien CDU/CSU und SPD aus ihrem Klimaschlaf zu wecken. Jetzt erst besinnt sich die Bundesregierung wieder auf das Pariser Klimaschutzziel, die Erderwärmung nicht mehr als 1,5 Grad gegenüber der Vor-Industriezeit ansteigen zu lassen. Dabei hat sie dieses Ziel mit unterschrieben. […]

2

EuPD Research: Photovoltaik und Speicher ermöglichen nachhaltigen Betrieb von Klimaanlagen

Die Analysten sehen in der Kombination von Klimaanlagen sowie Photovoltaik und Speicher in Wohnhäusern ökologische und ökonomische Vorteile. Denn der Kühlungsbedarf und die Stromerzeugung durch Photovoltaik-Anlagen seien nahezu deckungsgleich.

2

Erstmals mehr als 40 Gigawatt Solarstrom in Deutschland erzeugt

Das kühle, sonnige Wetter sorgt weiter für Rekorde. Nach Energy-Charts-Erhebungen haben die in Deutschland installierten Photovoltaik-Anlagen zum ersten Mal die Marke von 40 Gigawatt geknackt.

2

Energie aus erneuerbaren Quellen legte 2020 in Baden-Württemberg weiter zu

Der Beitrag erneuerbarer Energien an der Bruttostromerzeugung stieg auf 18,3 Terawattstunden und damit auf einen Anteil von 41,1 Prozent – zehn Prozentpunkte mehr als noch 2019. Die stärkste erneuerbare Energie im Stromsektor war 2020 erneut die Photovoltaik. Und auch im Wärme- und im Verkehrssektor nahm in dem Bundesland der Erneuerbaren-Anteil zu.

Photovoltaik-Zubau im Februar auf 350 Megawatt gesunken

Nach einem unerwartet starken Januar gingen die Meldezahlen neuer Photovoltaik-Anlagen im Februar deutlich zurück. Die Solarförderung sinkt im April um weitere 1,4 Prozent, womit die festen Einspeisetarife für Photovoltaik-Dachanlagen zwischen 40 und 100 Kilowatt Leistung erstmals unter 6,00 Cent pro Kilowattstunde fallen.

3

Österreich: Große Zustimmung zur Photovoltaik auf „toten Flächen“ – nicht auf Agrarflächen

Die für die Energiewende in der Alpenrepublik notwendigen Photovoltaik-Anlagen sollten vor allem auf Dächern, in Gewerbeparks oder entlang von Autobahnen und Schienenwegen entstehen. Der Nutzung von landwirtschaftlichen Flächen stehen die Österreicher nach einer aktuellen Umfrage mehrheitlich ablehnend gegenüber.

3

Wemag übernimmt technische Umsetzung der Kombination aus Photovoltaik, Speicher und Ladeinfrastruktur

An vier Standorten der Landgesellschaft Mecklenburg-Vorpommern wird der Energieversorger insgesamt drei Photovoltaik-Anlagen, vier Batteriespeicher und 20 Ladepunkte installieren. Das Landesunternehmen will seinen Fuhrpark größtenteils auf Elektromobilität umrüsten.

pv magazine highlight top innovation: Viel Solarstrom im Winter

Der Schweizer Energiekonzern Axpo plant auf 2.500 Metern Höhe ein 2,2-Megawatt-Kraftwerk. Rund 5.000 Solarmodule werden an der Staumauer eines Pumpspeicherwerks installiert und sollen vor allem in der kalten Jahreszeit dringend benötigten Strom liefern.

Die Webseite nutzt Cookies, um anonym die Zahl der Besucher zu zählen. Um mehr darüber zu erfahren, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close