Skip to content

Marktmanipulation

Bundesnetzagentur leitet Bußgeldverfahren wegen Verdachts der Marktmanipulation ein

Wegen der Ungleichgewichte in den Bilanzkreisen hat die Bundesnetzagentur zuvor insgesamt fünf verantwortliche Unternehmen abgemahnt. Jetzt ist gegen drei Marktteilnehmer ein Bußgeldverfahren eröffnet worden, weil es Anhaltspunkte für Verstöße gegen das Marktmanipulationsverbot gibt.

Die Webseite nutzt Cookies, um anonym die Zahl der Besucher zu zählen. Um mehr darüber zu erfahren, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close