Skip to content

Kaufprämie

Käufer von Elektroautos können künftig verschiedene Förderungen kombinieren

Ab dem 16. November wird eine Doppelförderung möglich – zusätzlich zur Kaufprämie können auch Landes- und Kommunalprogramme in Anspruch genommen werden. Die Nachfrage nach der Kaufprämie ist sehr groß, meldet das Bundeswirtschaftsministerium.

1

BSW-Solar fordert mehr Photovoltaik beim Ausbau der Elektromobilität

Der Branchenverband weist darauf hin, dass nur mit Ökostrom betankte Elektroautos Anreize wie die gerade erhöhte E-Auto-Prämie rechtfertigen. Daher müsse der 52-Gigawatt-Deckel endlich abgeschafft werden.

EU-Kommission genehmigt höhere Kaufprämie für Elektroautos in Deutschland

Noch im Februar soll die Neuregelung in Kraft treten. Sie sieht eine Verlängerung und Erhöhung des Umweltbonus um 25 bis 50 Prozent vor – abhängig vom Nettolistenpreis der Fahrzeuge.

„Masterplan Ladeinfrastruktur“ und Erhöhung der Kaufprämie sollen Wende im Verkehr bringen

Bis 2030 ist der Aufbau von einer Million öffentlicher Ladepunkt vorgesehen. Auch die Erhöhung der Kaufprämie auf 6000 Euro ist beschlossene Sache, muss jedoch noch von der EU beihilferechtlich genehmigt werden.

Der E-Autogipfel der Bundesregierung, nur ein kleiner Lichtblick?

Offensichtlich merken Bundesregierung und Automobilkonzerne nach Jahren der weitgehend erfolglosen, weil diesel-schützenden Politik, dass sie den Anschluss an die weltweiten Marktführer für E-Autos aus den USA (Tesla), Korea (Hyundai, Kia), und vor allem China (BYD u.v.m.) verlieren. Panikartig wurde gestern auf dem x-ten Autogipfel erneut eine Reihe von Maßnahmen beschlossen, die endlich den Durchbruch bringen […]

3

Elektromobilität: BMWi verlängert Kaufprämie bis Ende 2020

Angesichts eines weiterhin prall gefüllten Fördertopfes können sich Käufer von Elektrofahrzeugen noch bis Dezember 2020 den sogenannten Umweltbonus sichern. Neu hinzugekommen ist eine Förderung für den Einbau eines akustischen Warnsignals.

1

Kaufprämie für Elektroautos wird bis Ende 2020 verlängert

Bisher war die Nachfrage nach dem Zuschuss eher verhalten. Dies lag aber vor allem daran, dass es an den Elektroautos fehlte. Bis Ende nächsten Jahres könnte sich hier einiges tun und die Kaufprämie wird in der bisherigen Form bis dahin fortgeführt, wie das Bundeswirtschaftsministerium nun ankündigte.

Mehr als 16.000 öffentliche Ladepunkte – Elektroautos fehlen weiter

Der BDEW hat einen Zuwachs von 20 Prozent bei öffentlichen Ladepunkten zwischen August und Dezember verzeichnet. Bei der Kaufprämie für Elektroautos wird viel Geld im Fördertopf übrigbleiben, wenn sie Ende Juni ausläuft. Der VDA fordert eine Verlängerung des Umweltbonus und mehr Investitionen in den Aufbau der Ladeinfrastruktur.

Mehr als 80.000 Anträge für Elektroautos bewilligt

Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) hat die Zahl der Kaufprämie aktualisiert. Demnach sind mittlerweile insgesamt 80.274 Anträge bewilligt worden.

4

Mehr als 75.000 Kaufprämien für Elektroautos bewilligt

Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (Bafa) hat die Zahlen rund um die Kaufprämie aktualisiert. Demnach sind mittlerweile insgesamt 75.339 Anträge bewilligt worden.

1

Die Webseite nutzt Cookies, um anonym die Zahl der Besucher zu zählen. Um mehr darüber zu erfahren, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close