Skip to content

Hansesun Austria

Hansesun Austria kritisiert Kürzung der Fördersätze für Photovoltaik-Speicher

Der österreichische Projektierer geht davon aus, dass mehr als 5000 Interessenten leer ausgehen, da die neuen Förderbedingungen für sie nicht attraktiv sind. Das Parlament in Wien hatte kürzlich eine deutliche Anhebung der Photovoltaik-Speicherförderung für die kommenden Jahre beschlossen, dabei aber den Zuschuss von 500 auf 200 Euro pro Kilowattstunde Speicherkapazität reduziert.

Die Webseite nutzt Cookies, um anonym die Zahl der Besucher zu zählen. Um mehr darüber zu erfahren, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close