Skip to content

Halk Enerji

Halk Enerji und Aktif Bank gründen Joint Venture

Erst kürzlich beteiligte sich die Calik Group mit 50 Prozent an dem türkischen Projektierer für Photovoltaik-Anlagen. Das neue Joint Venture wolle in etwa 100 Megawatt lizenzierte und unlizenzierte Photovoltaik-Kraftwerken in der Türkei investieren.

1

Halk Enerji will Geschäft mit finanzstarkem Partner ausbauen

Die Çalik Group beteiligt sich mit 50 Prozent an dem türkischen EPC-Unternehmen. In diesem Jahr will sich Halk Enerji vor allem auf die lizenzfreien Photovoltaik-Projekte bis ein Megawatt Leistung konzentrieren, die in diesem Jahr ein Volumen bis zwei Gigawatt in der Türkei erreichen könnten.

Die Webseite nutzt Cookies, um anonym die Zahl der Besucher zu zählen. Um mehr darüber zu erfahren, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close