Skip to content

FDP

Bundesregierung will auch bei Senkung der EEG-Umlage das Industrieprivileg erhalten

Als Folge einer möglichen Senkung der EEG-Umlage könnten einzelne Unternehmen aus der Besonderen Ausgleichsregelung herausfallen. Einer Antwort auf eine Kleine Anfrage der FDP-Bundestagsfraktion zufolge prüft die Bundesregierung jedoch Möglichkeiten, diesen Effekt zu vermeiden. Der BEE forderte die Bundesregierung auf, durch einfache Maßnahmen Strompreissteigerungen für alle Verbraucher zu vermeiden.

2

Wir nutzen die Kraft der Sonne im industriellen Maßstab

Lieber FDP-Chef Christian Lindner, in Ihrem Interview im Deutschlandfunk fordern Sie heute, die Kraft der Sonne im industriellen Maßstab zu nutzen. Wir von der Solarwirtschaft finden das gut. Deswegen nutzen wir die Kraft der Sonne bereits heute im industriellen Maßstab, nämlich mit einer installierten Leistung von 50 Gigawatt. Die Technik, die das ermöglicht, nennt man […]

11

Bundesverwaltung will Vorbild bei Klimaneutralität sein

Die Bundesregierung sieht sich aufgrund von Energie- und Umweltmanagementsystemen sowie Maßnahmen für eine nachhaltige Beschaffung und Mobilität auf dem Weg zu einer klimaneutralen Bundesverwaltung. Das geht aus der Antwort auf eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion hervor.

Bundesregierung erwartet massiven Zuwachs der Speicherkapazitäten

Allein die Leistung der Photovoltaik-Heimspeicher kann sich aus Sicht der Bundesregierung von 420 Megawatt im Jahr 2018 auf 10,1 Gigawatt im Jahr 2030 erhöhen. Das geht aus einer Antwort auf eine Kleine Anfrage der FDP-Bundestagsfraktion hervor.

7

EU soll bis Jahresende deutsche Batterie-Förderung notifizieren

Vorher ist laut Bundesregierung keine finale Entscheidung über das Batteriezell-Konsortium möglich. Das geht aus ihrer Antwort auf eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion hervor. Demnach gibt es auch heimische Anträge im Bereich der Rohstoffgewinnung für Batteriezellen.

FDP-Politiker: „Photovoltaik-Anlagen in unseren Regionen sind Verbrechen an der Menschheit“

Im Streit um einen geplanten Solarpark in Franken hat sich der Kreisrat Veit Pöhlmann mit einer drastischen Stellungnahme zu Wort gemeldet. Der Stadtrat von Kulmbach hatte sich in der vergangenen Woche mehrheitlich gegen den Bau des Photovoltaik-Kraftwerks des Investors Münch auf 13,6 Hektar landwirtschaftlicher Fläche ausgesprochen.

24

FDP stellt Anfrage zur reduzierten EEG-Umlage für Eigenverbrauch aus KWK-Anlagen

Die Liberalen wollen wissen, warum die Einigung mit der EU-Kommission noch nicht in nationales Recht umgesetzt ist und ob die Zeitverzögerung die Neuregelung nun gefährdet. Die FDP fragt auch, ob die Verknüpfung mit den Sonderausschreibungen für Photovoltaik-Anlagen und Windkraft in einem Gesetz notwendig ist.

Bundesregierung prüft „Relativierung des Einspeisevorrangs“

Die Bundesregierung will den Einspeisevorrang für erneuerbare Energien zwar nicht aufgeben, denkt jedoch über eine „Relativierung“ nach. Das zeigt die pv magazine vorliegende Antwort auf eine Kleine Anfrage mehrerer FDP-Bundestagsabgeordneter.

12

Die Verantwortungslosigkeit des Christian Lindner

Das Scheitern der Jamaika-Sondierungen ist nicht nur eine schlechte Nachricht für Deutschland wie der Bundespräsident meint, sondern erst recht eine ganz schlechte Nachricht für die Europäische Union. Die Reformpläne Frankreichs für Europa bedürfen zu ihrem Erfolg einer stabilen Achse Paris-Berlin. Doch der rücksichtslose Ego-Trip einiger FDP-Politiker war wichtiger als die Zukunft unseres Landes und der […]

2

Jamaika scheitert an der Modernisierungsunfähigkeit der FDP

Christian Lindner und seine FDP stürzen Deutschland mit dem Abbruch der Sondierungen in die größte Krise seit Bestehen der Bundesrepublik. Christian Lindner sagte in seiner kurzen Erklärung zum Abbruch der Jamaika-Verhandlungen: „Es hat sich gezeigt, dass die vier Gesprächspartner keine gemeinsame Vorstellung von der Modernisierung unseres Landes und vor allen Dingen keine gemeinsame Vertrauensbasis entwickeln […]

5

Die Webseite nutzt Cookies, um anonym die Zahl der Besucher zu zählen. Um mehr darüber zu erfahren, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close