Skip to content

beihilferechtliche Genehmigung

EEG 2021 beihilferechtlich von EU-Kommission weitgehend genehmigt

Mehr als vier Monate nach der Verabschiedung gab nun auch Brüssel grünes Licht. Damit kann die Bundesnetzagentur auch endlich die Ergebnisse der Photovoltaik-Ausschreibungen sowie der anderen Auktionen veröffentlichen. Noch nicht Teil der Genehmigung sind die geplanten zusätzlichen Ausschreibungsvolumen für Photovoltaik und Windkraft im nächsten Jahr.

4

EU-Kommission wartet auf Informationen aus Deutschland für beihilferechtliche Genehmigung des EEG 2021

Die deutschen Behörden müssen für den Abschluss des Verfahrens noch ihre Bewertungen nach Brüssel liefern. Aufgrund der fehlenden beihilferechtlichen Genehmigung kann die Bundesnetzagentur bislang die Ergebnisse der Ausschreibungen aus dem ersten Quartal 2021 nicht veröffentlichen.

1

EU-Kommission genehmigt Steinkohle-Ausstieg in Deutschland

Mit der weitergehenden beihilferechtlichen Genehmigung des Kohleausstiegsgesetzes sind auch die Entschädigungsregelungen für die Steinkohlekraftwerke bewilligt. Bereits im Dezember können damit die ersten Meiler vom Netz gehen. Für die Braunkohlekraftwerke wird es hingegen voraussichtlich ein Prüfverfahren geben.

Die Webseite nutzt Cookies, um anonym die Zahl der Besucher zu zählen. Um mehr darüber zu erfahren, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close