Skip to content

Märkte

Starke Partnerschaft

Interview: Anfang Juni übernahm Bosch die Mehrheitsanteile an Ersol. Vorstandsvorsitzender Claus Beneking verspricht sich hiervon strategische Vorteile für das Erfurter Solarunternehmen. Er selbst möchte sich allerdings aus dem operativen Geschäft zurückziehen.

Trina Solar erweitert den Vertrieb – mehr Nähe zum Kunden

Vertriebskonzept: Der chinesische PV-Hersteller Trina Solar erweitert seinen weltweiten Vertrieb. Das Unternehmen will damit näher an seine Kunden heranrücken. Im Rahmen eines dreistufigen Vertriebsweges soll vor allem die Zahl der Distributoren ausgeweitet werden.

Intersolar Award für wegweisende Solartechnik

Wegweisende Solartechnik made in Germany stärker sichtbar machen – dieses Ziel verfolgt der erstmals verliehene Intersolar Award 2008. Bewerben konnten sich Unternehmen mit Produktneuheiten und technischen Lösungen, die erstmals in München ausgestellt wurden und eine signifikante Weiterentwicklung vorhandener Technologien darstellen. Skytron Energy, SMA und Phoenix Solar machten das Rennen. „Allen Preisträgern gelingt es, mit neuen […]

PV trifft Geld

Investitionen: Fast 300 Teilnehmer aus der Photovoltaik-branche und dem Finanzsektor haben sich am 19. und 20. Februar in Frankfurt/Main getroffen. Die EPIA will mit der Internationalen Konferenz über Photovoltaik-Investitionen Vertreter beider Branchen zusammenbringen und einen verstärkten Informationsaustausch ermöglichen.

XXL ist in

Trend: Kristalline PV-Module sind zwar etabliert, doch Dünnschichtmodule holen enorm auf. Dabei helfen schlüsselfertige Produktionsanlagen die Herstellungskosten zu senken. Jetzt drängen immer mehr Hersteller kristalliner Module in den lukrativen Markt. Das zeigte auch die Intersolar 2008 in München.

Die Giga-Prognose

Höhenflug: Dass der deutsche PV-Markt weiterwächst ist unumstritten. Doch die aktuelle Prognose von PHOTON Consulting stößt in ungeahnte Dimensionen vor. Sie prognostiziert bis 2010 eine Versechsfachung der jährlich installierten Leistung.

Branche zeigt sich sportlich

Intersolar: Internationaler, professioneller, größer: Die Intersolar 2008 in München setzte neue Rekordmarken. Auf die verschärfte Degression des EEG reagiert die Branche sportlich. Kosten runter, Qualität rauf, lautet die Botschaft der weltweit größten Solarmesse. Deutlich wurde zudem, wie intensiv ausländische Hersteller ihre Präsenz am deutschen und europäischen Markt vorantreiben.

Der Süden ruft

Ab nach Spanien und Italien: Denn dahin geht die Reise bei Freilandanlagen. Wenn in Deutschland gebaut wird, dann zunehmend mit Dünnschichtmodulen und auf besonders günstigen Flächen. Die vorgesehene Verschärfung der Degression des novellierten EEG könnte Investitionen hierzulande jedoch abwürgen.

Geheimnisvoller US-Milliardär investiert in deutsche Solarfirmen

Geldsegen aus USA: Kaum einer bekommt ihn je zu Gesicht, niemand weiß, wie viel Geld er tatsächlich hat: Der US-Milliardär David Gelbaum ist eine Gestalt wie aus einem Hollywoodfilm. Ein mächtiger Mann, der im Hintergrund Strippen zieht, deren Enden nur schwer auszumachen sind. Seit einigen Monaten investiert der geheimnisvolle Kalifornier Millionen in die deutsche Solarindustrie. Zuletzt schwang er sich bei Aleo über die Drei-Prozent-Hürde. Wer ist der Mann und welche Motive treiben ihn?

Leuchttürme weisen den Weg ins Ausland

Außenwirtschaftsförderung: Das Solardachprogramm der Dena soll Unternehmen der Photovoltaikbranche helfen, auf ausländischen Märkten Fuß zu fassen. So genannte Leuchtturmprojekte zeigen das Potenzial und die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten von Solartechnik „Made in Germany“. Christine Wörlen, Dena-Bereichsleiterin für Regenerative Energien zur Exportinitiative und den Zukunftsaussichten des Solardachprogramms

Die Webseite nutzt Cookies, um anonym die Zahl der Besucher zu zählen. Um mehr darüber zu erfahren, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close