Skip to content

Meyer Burger will Produktion in Thun bis Ende 2018 schließen

Der Schweizer Technologiekonzern will seine Produktionskosten senken und sein Portfolio straffen. In diesem Zuge sollen sämtliche Produktionsaktivitäten von Meyer Burger in Thun bis Ende 2018 eingestellt werden. 180 Stellen sollen gestrichen werden.

Anschluss von Solar-Stecker-Geräten nun normgerecht möglich

Interview: Die neue DIN VDE 0100-551-1 ein Meilenstein auf dem Weg zu einer dezentraleren und demokratischeren Energieinfrastruktur, sagt Marcus Vietzke, Koordinator der AG PVplug der Deutschen Gesellschaft für Sonnenenergie e.V. (DGS). Allerdings ist mit deren Öffnung erst ein Teil des Weges geschafft, um Photovoltaik-Mini-Anlagen problemlos überall einstecken zu dürfen.

29

VDE/DKE veröffentlichen nationale Vornorm für Anschluss von Photovoltaik-Balkonmodulen

Nach der Klärung der zahllosen Einsprüche ist nun die nationale Vornorm DIN VDE V 0100-551-1 veröffentlicht worden. Der nächste Schritt wird die Fertigstellung der Produktnorm sein, um die Anforderungen an die anzuschließenden steckbaren Photovoltaik-Mini-Anlagen festzulegen.

2

Metro und Eon planen bis zu 30 große Dachanlagen

Der Solarstrom soll für die Eigenversorgung der Großmärkte der Handelskette genutzt werden. Die ersten Photovoltaik-Dachanlagen mit bis zu 749 Kilowatt Leistung sollen in Mannheim, Gundelfingen, Regensburg und Nürnberg installiert werden.

2

Phoenix Solar senkt Prognosen für 2017 erneut

Das Sulzemooser Photovoltaik-Unternehmen kämpft weiterhin mit Schwierigkeiten in den USA. Ein EBIT-Gewinn ist damit für das laufende Jahr nun außer Reichweite und auch der Umsatz bleibt deutlich unter den Erwartungen zurück.

1

Redox-Flow-Batterie von Younicos für Singapur

Der Speicher soll im Zuge eines auf zwei Jahre angelegten Testbetriebs zur Integration von Photovoltaik- und Windstrom ins Netz des Stadtstaates genutzt werden. Die Redox-Flow-Batterie hat eine Kapazität von zwei Megawattstunden.

Erste Elektro-Solar-Autofähre zu Wasser gelassen

In einem Monat soll das Gefährt beim Auftraggeber, der Gemeinde Oberbillig, abgeliefert werden. Die Autofähre wird ausschließlich mit Photovoltaik- und Batteriestrom betrieben, was nach Angaben von Formstaal/Ostseestaal eine Weltpremiere ist.

3

Freiburgs Photovoltaik-Kampagne zeigt Wirkung

Bis Juli sind in der Stadt bereits mehr neue Photovoltaik-Anlagen installiert worden als im kompletten Vorjahr. Freiburg plant in der zweiten Phase eine deutliche Ausweitung des Programms – so sollen gewerbliche Photovoltaik-Anlagen einbezogen werden. Zudem gibt es einen Zuschuss für die Installation von Speichersystemen.

4

Deutlich mehr Photovoltaik und Windkraft wirken sich kaum noch auf EEG-Umlage aus

Nach Berechnungen des Öko-Instituts wird die EEG-Umlage bis 2020 auf rund 8,00 Cent pro Kilowattstunde steigen. Mit einem Photovoltaik- und Windkraftzubau, der deutlich über den gewollten Korridoren liegt, wären es nur wenig mehr.

9

Heraeus produziert 100. Tonne Silberpaste in Taiwan in diesem Jahr

Der deutsche Photovoltaik-Zulieferer stellt seit 2015 vor Ort her. Seinen großen Marktanteil in Taiwan führt Heraeus auch auf verschiedene strategische Investitionen zurück.