Freiburg mit eigener Photovoltaik-Speicherförderung

Die Stadt hat im vergangenen Jahr eine Kampagne gestartet, um den Bau neuer Photovoltaik-Anlagen zu fördern. Seit November wird nun auch die Installation von Lithium-Ionen-Heimspeichern mit bis zu 2000 Euro bezuschusst.

Lichtblick entlarvt Greenwashing der Stromversorger

Nach einer Analyse des Energieanbieters enthalten viele Stromprodukte der Konkurrenz deutlich mehr Kohlestrom, als sie ihren Kunden glauben machen. Den klimaschädlichsten Strom liefert demnach die RWE-Tochter Innogy.

1

Ein Recht auf die Sonne

Die bayerischen und österreichischen Solarinitiativen wollen ihren Einsatz für Klimaschutz verstärken. Eine starke Resolution wurde auf der Jahrestagung 2018 der Arbeitsgemeinschaft der bayerischen und österreichischen Solarinitiativen (ABSI) in Erlangen einstimmig verabschiedet. Die ABSI fordert ein Recht auf die Nutzung der Sonnenenergie. Die Resolution hat drei kurze aber starke Aussagen und Forderungen: * Die Sonne ist […]

Eon will Speicherung von Solarstrom ohne eigene Batterie ermöglichen

Besitzer von Photovoltaik-Anlagen können in die „Solarcloud“ unbegrenzt Solarstrom einspeisen, der dann auf ihrem Konto gutgeschrieben wird. Rechnerisch ist damit eine 100-prozentige Selbstversorgung mit Solarstrom ohne eigenen Speicher möglich. Eon will die neue Lösung in Deutschland und Italien anbieten.

9

BEE: Elf Positionen für mehr Erneuerbare und Klimaschutz in Deutschland

Nach Berechnungen des Verbands würde Deutschland seine Klimaschutzziele für 2020 erst im Jahr 2038 erreichen, wenn die Politik das bisherige Tempo beibehält. Daher richtet der Bundesverband Erneuerbare Energie nun diverse Forderungen an die Politiker von Union und SPD, die derzeit über die Neuauflage einer Großen Koalition verhandeln.

1

Stehen die Jusos wirklich für SPD-Erneuerung?

Sechs Monate vor der Bundestagswahl hatte Kantar-EMNID eine Umfrage durchgeführt: „Soll die Umstellung von Atomenergie, Kohle, Erdöl und Erdgas auf Solarenergie, Windkraft und Stromspeicher Ihrer Ansicht nach mit höchstem Vorrang vorangetrieben werden?“ Die Auswertung der Antworten nach Parteienpräferenz ergab, dass die der SPD nahestehenden Befragten mit überwältigender Mehrheit (78 Prozent) eine vorrangige Beschleunigung der Energiewende […]

1

Fusion von Gintech, Solartech und Neo Solar Power kommt voran

Nach der Genehmigung des Zusammenschlusses durch die Aufsichtsräte der drei taiwanesischen Photovoltaik-Hersteller ist die Fusionsvereinbarung unterzeichnet worden. Ende März sollen die Aktionäre auf außerordentlichen Hauptversammlungen noch zustimmen.

Jinko Solar plant Fabrik in USA

Der chinesische Photovoltaik-Hersteller hat einen über drei Jahre laufenden Modulabnahmevertrag in den USA geschlossen. Zudem schreiten die Planungen für den Bau einer eigenen Produktion in Übersee voran.

Auch Verbrenner fahren mit Strom!

Der Strombedarf für die Elektromobilität ist überschätzt – denn mit dem Ende des Verbrennungsmotors sparen wir auch eine Menge Strom ein. Ein Gedankenexperiment.

16

Manz erhält weitere Anzahlungen für CIGS-Fabriken in China

Seit dem Projektstart zu Jahresbeginn sind bei dem Reutlinger Photovoltaik-Zulieferer rund 43 Millionen Euro an Anzahlungen eingegangen. Die CIGS-Forschungslinie und die Turnkey-Anlage, die Manz derzeit in China errichtet, sollen bis Mitte 2019 fertiggestellt sein.

1

Die Webseite nutzt Cookies, um anonym die Zahl der Besucher zu zählen. Um mehr darüber zu erfahren, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close