Japanische Wissenschaftler entwickeln neuen Perowskit-Prozess

Ein Forscherteam vom Okinawa Institute of Science and Technology (OIST) hat ein neues Verfahren zur Herstellung von Perowskit-Solarmodulen entwickelt. Die Forscher arbeiteten mit einer ein Mikrometer dicken aktiven Schicht, die zu einer besseren Langzeitstabilität führen soll.

Preisstabilisierung steht bevor – dennoch werden sinkende Einnahmen und Jobabbau bei chinesischen PV-Herstellern erwartet

Nach einem Bericht von Energytrend wird der 30-prozentige Rückgang der Photovoltaik-Nachfrage in China wahrscheinlich Schwierigkeiten für einige des großen Modulhersteller des Landes bringen. Die Analysten erwarten Arbeitsplatzverluste und Fabrikschließungen, obwohl sich China bemüht, einige neue internationale Märkte für seine Solarindustrie zu öffnen.

IHS Markit: Die Top-10-Produzenten für kristalline Module

Auf Grundlage der Produktions- und Kapazitätszahlen des Branchenanalysten IHS Markit für 2017 liefert pv magazine einen Überblick über die Top-10-Hersteller von kristallinen Photovoltaik-Modulen.

Wirsol und Hive Energy planen 350 Megawatt Photovoltaik+Speicherprojekt ohne Förderung

Das Joint Venture der Photovoltaik-Entwickler hat seinen Vorschlag für einen Solarpark mit mindestens 350 Megawatt Leistung an der britischen Nordkentküste. Der Vorschlag ist noch im Anfangsstadium, doch die Projektentwickler planen, die Anlage ohne Förderung bauen zu wollen.

Heraeus erhebt Einspruch gegen Gerichtsbeschluss aus Taiwan

Der deutsche Hersteller von Silberpasten Heraeus meldet, Einspruch gegen die Entscheidung eines taiwanesischen Gerichthofs in einem Patenstreit zu erhoben zu haben. In einem Beschluss vom 7. Juli sieht das Gericht die Patenrechte von Heraeus durch das Unternehmen Giga Solar nicht verletzt.

CPV-System erzeugt 54 Prozent mehr Strom als herkömmliche Photovoltaik

US-amerikanische Wissenschaftler haben ein Konzentrator-Photovoltaik-(CPV)-System mit einem Wirkungsgrad von 30 Prozent entwickelt. In einem zweitägigen Test soll es zudem 54 Prozent mehr Strom erzeugt haben als eine herkömmliche Silizium-Solaranlage unter gleichen Bedingungen.

1

Die Webseite nutzt Cookies, um anonym die Zahl der Besucher zu zählen. Um mehr darüber zu erfahren, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close