Skip to content

Top News

Aldi Suisse hat rund 70 Filialen mit Photovoltaik-Dachanlagen ausgestattet

Ewz hat den Bau der Photovoltaik-Anlagen mit insgesamt rund 15 Megawatt Gesamtleistung übernommen. An einigen Filialen sind zudem Ladestationen entstanden und die Elektrofahrzeuge können künftig mit Solarstrom betankt werden.
Märkte

EEG-Konto: Finanzspritze des Bundes lässt Überschuss auf mehr als 5 Milliarden Euro anwachsen

Mit den weiteren drei Milliarden Euro ist der Zuschuss aus der Haushaltskasse des Bundes in diesem Jahr bereits auf 8,1 Milliarden Euro angewachsen. Damit dürfte das EEG-Konto auch den Sommer über im Plus-Bereich bleiben.
Technologie

„SchwarmFarm2“: Photovoltaik-Eigenverbrauch im ländlichen Raum optimieren

Die Universität Bremen und ihre Partner suchen im Landkreis Osterholz und im Allgäu landwirtschaftliche Betriebe und kommunale Einrichtungen, die ihre Gebäude mit leicht handhabbarer Senorik ausstatten lassen wollen. Anhand der Daten soll dann das wir...
Sponsored
Märkte

N-Ergie zahlt 6 Cent pro Kilowattstunde für Solarstrom aus ausgeförderten Photovoltaik-Anlagen

Der Energieversorger hat ein Interesse daran, dass die Ü20-Photovoltaik-Anlagen in seinem Netzgebiet weiter betrieben werden. Der Solarstrom wird an Gewerbetreibende in der Region geliefert.
Highlights der Woche

Aiwanger fordert jährliches Fördervolumen von einer Milliarde Euro für kombinierte Photovoltaik-Speicher-Anlagen

In einem Schreiben hat sich der bayerische Wirtschaftsminister mit dieser Forderung an Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier gewandt. Eine Photovoltaik-Pflicht lehnt Aiwanger dagegen ab.
Sponsored
Sponsored
Märkte

Wircon Renewables Services neu in der pv magazine O&M-Marktübersicht

Die Marktübersicht zu O&M-Anbietern verzeichnet einen neuen Player. Der Eintrag stammt von der 2020 gegründeten Wircon Renewables Services mit bekannten Gesichtern und einem großen Portfolio von 600 Megawattpeak an betreuten Anlagen.
Highlights der Woche

Mecklenburg-Vorpommern will 5000 Hektar Ackerland für Photovoltaik-Freiflächenanlagen freigeben

Das Land will sogenannte Zielabweichungsverfahren ermöglichen, um große Photovoltaik-PPA-Projekte auf landwirtschaftlichen Flächen zu ermöglichen. Dazu müssen die Projektierer jedoch verschiedene Kriterien erfüllen, die Energie- und Landwirtschafts...
Highlights der Woche

HTW Stromspeicher-Inspektion 2021: RCT Power stellt mit 95,1 Prozent neuen Effizienzrekord auf

Immerhin 13 der 20 untersuchten Photovoltaik-Speicher bescheinigten die Berliner Forscher eine sehr gute Systemeffizienz. Der Hybridwechselrichter von Fronius erreichte in Kombination mit der BYD Battery-Box in der kleineren Leistungsklasse bis fünf Kil...

Meinung

Featured

Wie baut man eine „Hurrikan-sichere“ Photovoltaik-Anlage?

Aus Ertrags-Gesichtspunkten ist die Äquator-Region für Photovoltaik-Anlagen der ideale Standort. Nirgendwo auf der Welt sind die Sonnenschein-Dauer und -Intensität so hoch wie in den Tropen. Allerdings gibt es einen Haken: Im Spätsommer und Herbst kommt es dort regelmäßig zu tropischen Wirbelstürmen mit Windgeschwindigkeiten von über 200 Kilometern pro Stunde. Dadurch drohen gravierende und kostspielige Schäden. Wie sich dort dennoch „Hurrikan-sichere“ Photovoltaik-Anlagen errichten lassen und worauf es dabei ankommt, erläutert Cedrik Zapfe, Sachverständiger und CTO der Schletter Group.

Statt sozialer Almosen kindlichem Egoismus entwachsen!

Kampf um das EEG auch bei den Grünen

Gerichte verurteilen das Politikversagen im Klimaschutz konsequent

Globale Transportketten unter Druck – Herausforderungen und Lösungsansätze für die Photovoltaik-Industrie

11 Prinzipien einer erfolgreichen Energiewende

11 Prinzipien einer erfolgreichen Energiewende von Chancen für Wirtschafts- und Gesellschaftspolitik bis zur Bewusstseinsbildung zu Möglichkeiten der Beteiligung

Unternehmensmeldungen

FENECON: Zehn Jahre Innovationen für die Energiewende – Pionier für Stromspeichersysteme feiert Jubiläum

• Zehn Jahre Erfolg und Nachhaltigkeit im Heimspeicher-, Gewerbespeicher- und Industriespeicherbereich • Neue Produkte und Services zur neuen Energiewende-Dekade • Neues Logo: Mit frischem Wind in die Zukunft

Enapter als Technology Pioneer des World Economic Forum ausgezeichnet

Elektrolyseur-Hersteller wird als treibende Kraft der Wasserstoffindustrie gewürdigt

Highlights der Woche

Featured

Enapter erhält 9,36 Millionen Euro Förderung von Nordrhein-Westfalen für Entwicklung der Elektrolyseur-Massenproduktion

Die Mittel sollen genutzt werden, um die Fertigung am Standort Saerbeck zu automatisieren und damit die Kosten für Elektrolyseure zur Herstellung grünen Wasserstoffs zu senken. Die Fördermittel werden bis 2025 gezahlt.

Statistisches Bundesamt: Wind bei Stromerzeugungsanteilen dreht sich im ersten Quartal 2021

Nach zwei stürmischen Starts in die Jahre 2019 und 2020 sorgte die Flaute 2021 dafür, dass die Kohlekraftwerke im ersten Quartal wieder zur größten Stromerzeugungsquelle aufstiegen. Auch die Stromimporte legten in den ersten drei Monaten deutlich zu, dennoch bleibt Deutschland Netto-Stromexporteur. Die FDP nutzt die Zahlen für einen Appell an die Bundesregierung, stärker auf Sektorkopplung, Speicher und Wasserstoff zu setzen.

Altmaier: Politik hat künftigen Strombedarf in Deutschland unterschätzt

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) kündigte neue Berechnungen zum Strombedarf sowie konkrete Vorschläge zu einem schnelleren Ausbau von Photovoltaik und Windenergie an. Hintergrund sind die verschärften Klimaziele Deutschlands und der EU.

Northvolt erweitert Batteriefabrik in Schweden auf 60 Gigawattstunden Jahreskapazität

Zur Finanzierung der Expansion hat der schwedische Batterie-Produzent weitere 2,75 Milliarden US-Dollar Eigenkapital eingesammelt. Auch Volkswagen hat sich an der Finanzierungsrunde mit 620 Millionen US-Dollar beteiligt.

Live-Blog von den pv magazine Roundtables Europe

Willkommen zu unserer Veranstaltung pv magazine Roundtable Europe. Wir haben ein vollgepacktes zweitägiges Programm für Sie geplant, das vier sogeannten Cornerstones umfasst, die die Branche auf ihrem Weg zu einer tragenden Säule der Energiewende auf dem Kontinent bestimmen werden: Qualität, Asset Management, Nachhaltigkeit und Made in Europe sowie den Innovation Hub: Wasserstoff, Batteriespeicher und E-Mobilität.

Wenig Aufbruch für Energiewende in Wahlprogrammen von FDP und SPD – ein bisschen mehr bei Grünen und Linken

Die Reiner-Lemoine-Stiftung hat die bislang veröffentlichten Wahlkampfprogramme der Parteien auf ihre Tauglichkeit für den Aufbruch in ein erneuerbares Energiesystem analysiert. Bei Grünen und Linken finden sich einige viel versprechende Ansätze dafür, bei den restlichen Parteien eher weniger, vorbei die Union noch nicht einmal einen Entwurf veröffentlicht hat.

Speicher

Featured

Mittel für Thüringer Photovoltaik-Förderprogramm „Solar Invest“ für 2021 bereits ausgeschöpft

1450 Zuwendungsbescheide für neue Photovoltaik-Anlagen oder Batteriespeicher sind bis Ende Mai versandt worden. Die Ministerin strebt eine Fortsetzung des Programms 2022 an.

Trumpf Hüttinger setzt auf Redox-Flow-Großspeicher

Trumpf Hüttinger kooperiert mit dem australischen Flussbatterie-Hersteller Redflow. Das deutsche Unternehmen sieht für diese Langzeitspeicher viel Potenzial. Ein erstes Großprojekt ist im US-Bundesstaat Kalifornien umgesetzt worden.

Strategiewechsel: Solarwatt stellt neuen Batteriespeicher vor

Das Dresdner Unternehmen hat einen neuen Photovoltaik-Heimspeicher vorgestellt und verabschiedet sich von seiner bisherigen Produktserie „My Reserve“. Die neue „Battery flex“ wird in Kooperation mit BMW gebaut und ist ab Herbst verfügbar.

EUPD Research: Speicherpreise schrecken Photovoltaik-Installateure weiterhin ab

2020 hatten drei Viertel der Photovoltaik-Installateure Heimspeicher im Angebot. Unternehmen, die auf dieses Angebot verzichten, begründen das nach wie vor mit dem hohen Preis. Dabei sind die Produkte bereits deutlich billiger geworden.

Baywa re will 16 Megawatt Photovoltaik mit 11-Megawattstunden-Großspeicher kombinieren

Das Münchener Unternehmen hatte in den jüngsten Innovationssausschreibung den Zuschlag für das Vorhaben in der Marktgemeinde Beratzhausen erhalten. Es könnte bei entsprechendem Verlauf des Genehmigungsverfahrens im ersten Quartal 2023 in Betrieb genommen werden.

E-Battery Systems und Stabl Energy wollen den Einsatz von Second-Life-Batterien vereinfachen

Ziel der Kooperation des Batterie-Herstellers und des Wechselrichter-Produzenten sind Energiespeicher mit mehr als 100 Kilowattstunden Kapazität auf Basis von gebrauchten Batterien aus Elektroautos. Die einzelnen Module sollen bei der Zusammenschaltung softwarebasiert optimiert werden.

Politik

Featured

Burgenland legt Entwurf für Eignungszonen für Photovoltaik-Freiflächenanlagen vor

Als erstes österreichisches Bundesland macht sich das Burgenland an eine aktive Ausweisung geeigneter Gebiete für den Bau von Solarparks. Photovoltaic Austria begrüßt dieses Vorgehen, da es den Ausbau der Photovoltaik in der Freifläche im Einklang mit Natur- und Landschaftsschutz sowie Bodenqualität und Netzverfügbarkeit ermöglicht.

Grüne und FDP: Energiepolitik der Regierung gerät unter Wahlkampfräder

Die Verschiebung der Verabschiedung einiger energiepolitischer Weichenstellungen durch die Regierung moniert die Opposition. Aus Verbandskreisen heißt es hingegen, ein „normaler Vorgang“, um mehr Zeit für Verhandlungen zu haben.

Verbraucherschützer fordern Ausgleich für mangelhafte Smart Meter

Die geplanten Nachbesserungen des Messstellenbetriebsgesetzes stoßen beim Verbraucherzentrale Bundesverband auf Kritik. Die Verbraucherschützer wollen, dass Verbraucher den Ausbau mangelhafter intelligenter Messsysteme verlangen können. Falls sie darauf verzichten, soll der Preis auf maximal 20 Euro gedeckelt werden.

Berliner Wirtschaftsausschuss billigt Solargesetz mit Photovoltaik-Pflicht für die Hauptstadt

In einer Sondersitzung stimmte der Ausschuss für das Gesetz, in dem ab 2023 bei Neubauten und wesentlichen Dachumbauten bei Wohngebäuden und Nichtwohngebäuden die Installation einer Photovoltaik-Anlage vorgeschrieben wird. Das Abgeordnetenhaus muss das Gesetz nun noch abschließend billigen.

BDEW fordert Anhebung des Erneuerbaren-Ausbauziels auf mindestens 70 Prozent

Das EEG 2021 wird den neuen Klimazielen nicht gerecht, erklärt der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft. Bis 2030 müssten mindestens 150 Gigawatt Photovoltaik zugebaut werden.

Verbraucherschützer sehen Solarpflicht für Wohngebäude kritisch

Der Bundesverband der Verbraucherzentralen fürchtet um die Akzeptanz der Photovoltaik bei den Bürgern. Für öffentliche und gewerbliche Neubauten sollte die Solarpflicht aber eingeführt werden.

Märkte

Featured

EnBW übernimmt Mehrheit an DZ-4

Einen zweistelligen Millionenbetrag hat das Hamburger Photovoltaik-Unternehmen in einer neuen Finanzierungsrunde eingesammelt. Das Kartellamt muss der Mehrheitsbeteiligung des süddeutschen Energieversorgers noch zustimmen.

EnBW und Blue Elephant Energy schließen PPAs für 3 Solarparks mit 150 Megawatt in Spanien ab

Im zweiten Quartal 2022 sollen die Photovoltaik-Kraftwerke mit jeweils 50 Megawatt in Andalusien ans Netz gehen. Die jährlich rund 315 Gigawattstunden Solarstrom werden über einen langfristigen PPA vergütet.

RWE schließt PPA für Solarpark in Spanien ab

EUPD Research erwartet 3,3 Milliarden Euro Umsatz an öffentlichen Ladestationen im Jahr 2030

Für 2021 wird der Umsatz auf 72 Millionen Euro geschätzt. Als Umsatztreiber gelten wachsendes Ladeaufkommen, veränderte Ladestrukturen, steigende Tarifkosten und neue Kundengruppen. Für diese neuen Kunden hat der VDI jetzt Hinweise und Planungshilfen zum Kaufen und Laden von Elektroautos veröffentlicht.

Ex-Sonnen-Geschäftsführer Philipp Schröder kehrt in Photovoltaik- und Speicherbranche zurück

Ab 1. Juli wird er als CEO das neu gegründeten Unternehmen 1Komma5° führen. Es ist eine Holding, die in den nächsten zwei Jahren plant, 100 Millionen Euro in spezialisierte Handwerksbetriebe zu investieren.

Lumenaza steckt frisches Geld in die Beschleunigung der europäischen Expansion

Das Softwareunternehmen hat in seiner Serie-B-Finanzierung 6,5 Millionen Euro eingeworben. First Imagine und die New Kraftwerk Technology AG sind neu als Investoren an Bord, erneut beteiligt haben sich Future Energy Ventures und IBB Ventures.

Technologie

Featured

Bundesumweltministerium fördert Agro-Photovoltaik-Anlage mit 400.000 Euro

Der Förderbescheid ist von Staatssekretär Flasbarth an das Unternehmen Steinecke persönlich übergeben worden. Die Photovoltaik-Anlage soll künftig 756.000 Kilowattstunden Solarstrom erzeugen, der auch teilweise auch für den Eigenverbrauch des landwirtschaftlichen Betriebs fließt.

Veolia: Testlauf für vollständiges Recycling von Solarmodulen im industriellen Maßstab

Es soll ein spezielles Verfahren entwickelt werden, womit alle Bestandteile des Photovoltaik-Produkts zurückgewonnen werden können. Die EU fördert das Projekt mit 4,8 Millionen Euro.

Smartenergy über Randbedingungen bei der Wasserstoffproduktion mit Photovoltaik

Interview: Smartenergy treibt die solare Wasserstoffproduktion in Portugal voran. Christian Pho Duc, CTO und Managing Director H2 Projects bei Smartenergy, erklärt das regulatorische Umfeld in der EU, die Kostenentwicklung sowie seine Motivation, Photovoltaik-Kraftwerke mit Elektrolyseuren auszustatten.

Longi stellt bifaziales n-type-Topcon-Solarmodul mit 22,3 Prozent Wirkungsgrad vor

Das 144-Halbzellen-Modul ist in sechs Versionen mit Leistungen zwischen 545 und 570 Watt sowie Wirkungsgraden zwischen 21,3 und 22,3 Prozent erhältlich. Das Produkt misst 2256 mal 1133 mal 35 Millimeter und wiegt 32,3 Kilogramm.

Mit intelligentem Aufkleber zum smarten Solarmodul

Meyer Burger kooperiert für das Projekt mit drei Start-ups aus Chemnitz. In dem Aufkleber ist ein digitaler Zwilling des jeweiligen Moduls verschlüsselt, der über eine App verschiedene digitale Services ermöglicht.

Longi erreicht 25,21 Prozent Wirkungsgrad für Topcon-Solarzelle

Dem chinesischen Photovoltaik-Produzenten zufolge wurde das Ergebnis vom Institut für Solarenergieforschung in Hameln bestätigt. Erst Anfang Mai hatte Longi Solar mit seiner monokristallinen bifazialen n-type Topcon-Solarzelle erstmals die 25-Prozent-Marke geknackt.

Installation

Featured

50-Megawatt-Solarkraftwerk soll Windpark an niederländischem Deich ergänzen

Das Photovoltaik-Projekt soll auf den Wasserflächen zwischen den Windturbinen realisiert werden. Die Inbetriebnahme ist für 2023 geplant.

Wohnwerke plant Serienausstattung seiner Einfamilienhäuser mit wasserstoffbasiertem Stromspeicher „Picea“

Ein erstes Musterhaus soll nahe Stuttgart entstehen. Das System von HPS basiert auf einer Power-to-Gas-Wasserstofftechnologien und soll für Ein- und Zweifamilienhäuser eine unabhängige Stromversorgung über das ganze Jahr ermöglichen.

Leag plant schwimmende Photovoltaik-Anlage mit 21 Megawatt in Deutschland

Auf 18 Hektar des Cottbuser Ostsees sollen die Solarmodule installiert werden. Sie nimmt damit weniger als ein Prozent der Seeoberfläche in Anspruch. Voraussichtlich 2023 wird die schwimmende Photovoltaik-Anlage in Betrieb genommen.

Dhybrid realisiert vernetzte Microgrids mit Photovoltaik und Batteriespeichern auf den Malediven

Die Microgrids versorgen jetzt 26 Inseln der Atolle Shaviyani und Noonu mit Strom. Sie sind mit einem zentralen Monitoring- und Steuerungssystem ausgestattet, das alle Energieflüsse im Netz dynamisch steuert. Wann immer möglich, sollen so Photovoltaik und Speicher Vorrang vor Strom aus Dieselgeneratoren bekommen.

Kieler Mieterstrom-Projekt macht Bewohner zu Miteigentümern

Die Mieter können sich an der Genossenschaft beteiligen, die die Photovoltaik-Anlage besitzt und betreibt. Initiiert wurde das Vorhaben von der Eigentümergemeinschaft.

Statkraft baut schwimmendes Photovoltaik-Kraftwerk auf Stausee in Albanien

Das norwegische Energieunternehmen hat im ersten Bauabschnitt 500 Kilowatt Photovoltaik auf schwimmenden Membranen von Ocean Sun installiert. Voraussichtlich in der zweiten Jahreshälfte sollen auf dem Stausee, der zu Statkrafts Wasserkraftwerk Banja gehört, drei weitere schwimmende Photovoltaik-Anlagen mit 500 Kilowatt ergänzt werden.

COVID-19

Featured

Italien will Agro-Photovoltaik mit 1,1 Milliarden Euro sowie Energiegemeinschaften und Speicher mit 2 Milliarden Euro fördern

Die Mittel sind Teil des EU-Konjunkturpakets zum Wiederaufbau nach der Corona-Pandemie. Insgesamt rechnet die italienische Regierung mit der Installation von jeweils zwei Gigawatt an Agro-Photovoltaik-Anlagen und Photovoltaik-Anlagen für Energiegemeinschaften.

Elektrohandwerk beklagt Lieferengpässe bei Materialien und Bauteilen

Der Branchenverband ZVEH kritisiert, dass Hersteller die Knappheit für Preiserhöhungen nutzen. Ändere sich nichts, drohten in vielen Betrieben Kurzarbeit und Einnahmeausfälle.

Internationale Energie-Agentur IEA erwartet für 2021 deutlich mehr CO2-Emissionen

Der IEA zufolge führt die globale wirtschaftliche Erholung dazu, dass in diesem Jahr viel mehr Kohle und Erdgas verfeuert wird als 2020 – und sogar mehr als zu Vor-Corona-Zeiten. Verglichen damit legen die Erneuerbaren trotz Rekordzahlen nur vergleichsweise wenig zu.

PV-Woche nun doch digital

Der Veranstalter Conexio hatte das Event extra zeitlich und örtlich verlegt. Doch die Corona-Pandemie lässt keine Veranstaltung dieser Größenordnung zu.

ESCM fordert 20 Milliarden Euro für den Wiederaufbau der Solarindustrie in Europa

700 Milliarden Euro will die EU über den Post-Corona-Wiederaufbauprogramm bereitstellen. 20 Milliarden Euro davon sollten nach Ansicht des European Solar Manufacturing Council genutzt werden, um die europäische Photovoltaik-Industrie wiederzubeleben.

Jinko Solar steigert Absatz und Ergebnisse trotz Corona-Pandemie 2020 deutlich

Der chinesische Photovoltaik-Hersteller setzte fast 18,8 Gigawatt seiner Module ab und steigerte den Umsatz um gut 18 Prozent auf 5,38 Milliarden US-Dollar. Das Nettoergebnis fiel jedoch nur leicht unter das Niveau von 2019 mit 146,9 Millionen US-Dollar, was auch an den gesunkenen Preisen für Solarmodulen lag. 2021 will Jinko Solar seinen Absatz nochmals kräftig steigern und dazu auch seine Produktion weiter ausbauen.

Die Webseite nutzt Cookies, um anonym die Zahl der Besucher zu zählen. Um mehr darüber zu erfahren, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close