Sponsored: Heimspeichersystem von Hyxipower mit vielen Sicherheitsfunktionen

Hyxipower, Batterie, Hybrid-Wechselrichter

Teilen

Zugegeben, ein bisschen schwer rollt der Name Hyxipower noch von der Zunge, doch wer das Unternehmen auf der Intersolar Europe in München erleben konnte, war sicherlich beeindruckt von der Heimspeicherlösung, die der chinesische Hersteller dort vorstellte. Das System besteht aus einem Hybrid-Wechselrichter der H-Serie mit Leistungen von 3 bis 25 Kilowatt und einer Batterieeinheit, die je nach Anzahl der Batteriemodule eine verfügbare Kapazität von 4,5 bis 45 Kilowattstunden bereitstellt.

Die Wechselrichter unterstützen eine 160-prozentige Überdimensionierung der Photovoltaik-Leistung und eine 150-prozentige Übertaktungsleistung, um das Potenzial der Solarmodule bei Sonnenschein voll auszunutzen. Zwei MPP-Tracker ermöglichen die Ausrichtung in zwei verschiedene Himmelsrichtungen. Besonderen Wert legte Hyxipower bei der Produktentwicklung auf Sicherheit, Einfachheit und Effizienz, betont der Hersteller.

Sicherheit geht vor

Die Hybrid-Wechselrichter und Batteriesystem sind mit weitreichenden Sicherheitsfunktionen ausgestattet, um das Zuhause und die Investition der Betreiber zu schützen. Integriert ist bereits ein Überspannungsschutz Typ II und beide Geräte besitzen ein IP65-zertifiziertes Gehäuse. Mit ihrer C4-Salzsprühnebelbeständigkeit halten die Produkte von Hyxipower auch rauen Umgebungsbedingungen stand.

Ebenfalls integriert in den Wechselrichter ist ein Schutz vor Lichtbögen (AFCI) und beim Einsatz eines Optimierers kann ein Rapid Shutdown Device (RSD) eine sofortige Reaktion auf potenzielle Gefahren einleiten und die Module sicher vom Stromkreis trennen. Dies erhöht die Sicherheit beispielsweise bei Löscharbeiten. Im Falle eines Stromausfalls sorgt die automatische Netzumschaltung in weniger als 10 Millisekunden für einen nahtlosen Übergang in den Inselbetrieb ganz ohne manuelle Eingriffe.

Einfachheit in Installation und Verwendung

Einfache Installation und Bedienung sind nicht nur in Zeiten des Fachkräftemangels von besonderer Bedeutung, sie vermeiden auch Fehler. Die Hybrid-Wechselrichter und Batteriepakete wurden so konstruiert, dass der Schnellinstallationsprozess nicht länger als 30 Minuten dauert, so Hyxipower. Das intuitive Design ermögliche einen „Plug-and-Play“-Modus, der das Energiemanagement und die Einbindung weiterer steuerbarer Verbraucher für Hausbesitzer vereinfacht.

Die Batteriezellen mit Lithium-Eisenphosphat hätten die gleiche Qualität, wie Produkte für den Einsatz in Elektrofahrzeugen, sagt Hyxipower. Die Lebensdauer liegt jenseits von 6000 Zyklen, wobei der Hersteller eine Garantie über zehn Jahre abgibt. Ein optionales Heizmodul erlaubt einen breiten Einsatz auch an kalten Tagen.

Auf Effizienz getrimmt

Die Hochvolt-Batterie arbeitet in einem breiten Batteriespannungsbereich von 80 bis 600 Volt, wobei eine Schnelllade-/Entladerate von 60 Ampere möglich ist. Gleichzeitig werden 30 Kilowatt Spitzenlade- und -entladeleistung mit einer Abtastgenauigkeit von bis zu 5 Millivolt erreicht. Sie ermöglich somit, dass der Energiebedarf mit hoher Präzision gedeckt und ein Netzbezug vermieden wird. Der Hybrid-Wechselrichter erlaubt mit 20 Ampere hohe Eingangsströme für eine bessere Kompatibilität mit den Spezifikationen der gängigen Photovoltaik-Module. Die Garantie auf die Hybrid-Wechselrichter beträgt 15 Jahre.

Intelligentes Management

Besondere Aufmerksamkeit legen Installateure und Kunden heute auf ein ausgefeiltes Energiemanagement. Hier biete das System von Hyxipower eine intelligente Arbeitslogik und unterstützt die Integration weiterer Generatoren und Wärmepumpen. Dadurch lassen sich umfassende Energielösungen realisieren. Benutzer können ihre Systeme über eine Cloud-Plattform verwalten und überwachen, auf die sie über Mobilgeräte und PCs zugreifen können. Auf der Hyxipower Smart-Energy-Plattform können sie in Echtzeit die erzeugte Leistung verfolgen und mittels Fernsteuerungsfunktionen Verbraucher zuschalten.

Dieser Inhalt ist urheberrechtlich geschützt und darf nicht kopiert werden. Wenn Sie mit uns kooperieren und Inhalte von uns teilweise nutzen wollen, nehmen Sie bitte Kontakt auf: redaktion@pv-magazine.com.

Popular content

Anker Solix x1 Energy Storage Heimspeicher DC gekoppeltetr Batteriepseicher
Anker Solix steigt in den Markt stationärer Heimspeicher ein
12 Juli 2024 Mit dem Produkt "Anker Solix X1" zeigt Anker Solix ein Heimspeichersystem, das anders als die anderen Produkte des Herstellers keine portable Speicher...