Wirsol Aufdach installiert Fünf-Megawatt-Anlage auf Logistikzentrum in Rheinhessen

Teilen

In Monsheim bei Worms errichtet Wirsol Aufdach derzeit auf einem Logistikzentrum von Pfenning Logistics eine Photovoltaik-Anlage mit einer Leistung von fast fünf Megawatt. Sie besteht aus zwei Bauabschnitten – der erste mit rund 750 Kilowatt Leistung, der zweite mit 4,4 Megawatt. Für letzteren hat Wirsol bei einer Ausschreibung der Bundesnetzagentur den Zuschlag für die EEG-Einspeisevergütung erhalten.

Die Arbeiten sollen im Laufe dieses Jahres abgeschlossen werden. Wirsol rechnet mit einem Ertrag, der rechnerisch dem Verbrauch von 1750 Einfamilienhäusern entspricht. Bereits 2013 hat Wirsol für Pfenning Logistics auf einem Logistikzentrum bei Mannheim eine Anlage mit 8,1 Megawatt Leistung errichtet – damals die größte ihrer Art in Europa.

„Die Realisierung eines zweiten großen Photovoltaikprojekts dieser Größenordnung für Pfenning Logistics sehen wir als großen Vertrauensbeweis aufgrund unserer Fachkenntnis im Bau sehr großer Photovoltaik-Dachanlagen für Industrie- und Gewerbe“, sagt Johannes Groß, Geschäftsführer von Wirsol Aufdach. Das Logistikunternehmen leiste mit seinem Engagement enorm viel für die regionale Stromerzeugung.

Dieser Inhalt ist urheberrechtlich geschützt und darf nicht kopiert werden. Wenn Sie mit uns kooperieren und Inhalte von uns teilweise nutzen wollen, nehmen Sie bitte Kontakt auf: redaktion@pv-magazine.com.