Enovos übernimmt O&M-Verträge von Solon

Die Enovos Renewables O&M GmbH hat das Betriebsführungsgeschäft der Solon Operations GmbH übernommen. Dies umfasse Dach- und Freiflächenanlagen inklusive Nachführsystemen in Deutschland, Spanien und Frankreich, die bislang von der Solon-Gesellschaft in Berlin betreut worden seien, teilte das Photovoltaik-Unternehmen mit Hauptsitz in Luxemburg am Dienstag mit. Zur Übernahme gehöre auch „das komplette Ersatzteillager“, da die Solarparks teilweise aus der „Pionierzeit der größeren Freiflächenanlagen“ gehörten. Für Enovos stelle der Kauf eine Erweiterung seines Know-hows dar. Nach eigenen Angaben hat das Unternehmen inzwischen Photovoltaik-Anlagen mit mehr als 400 Megawatt in seinem Portfolio.

Zu finanziellen Details der Übernahme machten die Unternehmen keine Angaben. Enovos hatte auch schon die Betriebsführung von Q-Cells-Solarparks übernommen. (Sandra Enkhardt)