Baywa re baut Photovoltaik-Handelsgeschäft in Benelux aus

Baywa re führt das Geschäft des Luxemburger Unternehmens Solar-Center ab sofort unter dem Namen BayWa r.e. Solar Systems S.à r.l. fort. Die neu gegründete Gesellschaft solle die Photovoltaik-Märkte in Belgien, den Niederlanden, Luxemburg und Frankreich bearbeiten, teilte der Münchner Konzern am Dienstag mit. Damit wolle das Unternehmen sein Photovoltaik-Handelsgeschäft in den Beneluxstaaten mit Vertriebsmitarbeitern vor Ort ausbauen. Die neue Baywa re-Gesellschaft werde einen Großteil der Mitarbeiter von Solar-Center übernehmen. Es handele sich um acht Mitarbeiter, die im Zuge eines Asset Deals übernommen worden seien, sagte ein Baywa re-Sprecher auf Nachfrage von pv magazine. Zu den finanziellen Details sei Stillschweigen vereinbart worden.

Das Luxemburger Unternehmen verkaufte im vergangenen Jahr Komponenten für mehr als 4500 Photovoltaik-Anlagen. „Mit der Gründung der neuen Gesellschaft in Luxemburg setzen wir unseren strategischen Wachstumskurs fort und bauen unsere Aktivitäten im PV-Handel in Benelux deutlich aus“, erklärte Günter Haug, Geschäftsführer von BayWa r.e. (Sandra Enkhardt)