Solarworld: Höher, schneller und mit Ballastwanne

Solarworld hat das Flachdach-Montagesystem Sunfix aero 2.0, das vor knapp einem Jahr auf den Markt kam, überarbeitet und mit weiteren Features ausgestattet. Neu ist zum Beispiel eine Ballastwanne für Kies oder Steine, die dem Hersteller zufolge eine optimale Punktlastverteilung erlaubt. So könne das System auch auf Dächern mit weicher Dämmschicht eingesetzt werden. Zudem hat Solarworld das System um vier Zentimeter erhöht und das Windleitblech verkürzt. Dadurch werde die Kabelführung unter den Modulen erleichtert und das Verschattungsrisiko durch Pflanzen oder Ballaststeine verringert. Die Montagezeit werde bei dem überarbeiteten Sunfix aero 2.0 weiter verkürzt, indem die Module durch vormontierte mechanische Anschläge an den Stützen direkt in die richtige Position eingelegt werden können.www.solarworld.de