Ikratos: 99 PV-Anlagen mit Speicher für 9999 Euro

Die Region Forchheim hat eine 99-Dächer-Solar-Aktion mit verschiedenen Partnern gestartet. So soll Hausbesitzern die Investition in eine Photovoltaik-Anlage samt Speicher schmackhaft gemacht werden. Daran beteiligt ist auch die Firma Ikratos. Sie startete nun einen Aufruf an interessierte Hausbesitzer in der Region Nürnberg-Erlangen-Forchheim, die sich für 9999 Euro netto eine Photovoltaik-Anlage mit Lithium-Ionen-Speichersystem installieren wollen. Für den Festpreis bekämen die Hausbesitzer eine Photovoltaik-Anlage mit 3,8 Kilowatt Leistung. Für die Installation sei eine Dachfläche von rund 35 Quadratmetern notwendig. Zum Angebot gehöre zudem ein Wechselrichter inklusive Speichersystem von SMA mit 2 Kilowattstunden sowie die Montage, Abnahme der Stadtwerke und die Versicherung für ein Jahr. Wer eine größere Anlage haben wolle, erhalte für 11.999 Euro ein System mit 5 Kilowatt Leistung. Neben SMA liefere IBC Solar Komponenten für das Angebot von Ikratos.

Mit dem Basisangebot könne bis zu 80 Prozent des Stromverbrauchs eines normalen Haushaltes gedeckt werden. „Eigener Strom vom eigenen Dach und das 99 mal – eine Aktion die zeigt, dass man einfach gute Ideen benötigt um eigenen Strom und die Energieerzeugung in die Köpfe bringen muss. Unterstützt von örtlichen Banken und der Politik aber auch Energieinitiativen und Stadtwerken ist es einfach eine runde Sache“, erklärte Willi Harhammer Chef der Solartechnik Firma ikratos aus Weissenohe. (Sandra Enkhardt)