Hulk Energy: Übergroßes Dünnschichtmodul

Der taiwanesische Hersteller Hulk Energy stellt ein CIGS-Dünnschichtmodul mit 320 Watt Leistung vor. Die enormen Ausmaße des Moduls entsprechen drei nebeneinander gestellten Standardmodulen und sollen BoS-Kosten für Großanlagen sparen. Der Wirkungsgrad des Moduls beträgt 14 Prozent. Hulk erklärt, das Modul habe eine deutlich höhere Ausbeute in Kilowatt pro Kilowattpeak als herkömmliche kristalline Module. Das liege an einer besseren Umwandung des Lichtspektrums im UV- und Infrarot-Bereich.www.hulket.com Intersolar Stand: A1.120