Alpha Ess: Zwei flexible Home-Batteriespeicher

Teilen

Alpha Ess hat Home-Batteriespeicher mit drei und mit fünf Kilowatt Wechselrichterleistung auf den Markt gebracht. Dabei arbeiten die Wechselrichter in beide Richtungen, sowohl von der Solaranlage zur Batterie als auch vom Hausnetz zur Batterie. Das System kann also entweder als DC-System angeschlossen werden, bei dem die Batterie im Zwischenkreis des Wechselrichters angeschlossen ist, was prinzipiell einen höheren Wirkungsgrad ermöglicht als ein AC-System. Das vorgestellte System  kann aber auch als AC-System ohne direkte Verbindung zur Solaranlagen angeschlossen werden. Dann wird die Batterie aus dem Wechselstromkreis geladen. Dadurch eignet sich das Alpha Ess System auch zur Nachrüstung bestehender Photovoltaikanlagen.

Bisher ist erst ein kleiner Anteil der Speichersysteme als AC und als DC System einsetzbar. In unsererBatteriespeicher-Marktübersicht, in die wir Alpha Ess jetzt inklusive  der Preise aufgenommen haben, finden Sie diese unter dem Label AC/DC.

Die nutzbare Speicherkapazität (Lithium-Ionen-Zellen von Lishen) lässt sich mit 2 Kilowattstunden-Modulen bis zu einem Maximum von 12 Klowattstunden staffeln. Die Systeme können im Inselbetrieb bei Stromausfällen arbeiten und sind einphasig.

Das ESS im Namen des chinesischen Unternehmens steht übrigens für Energy Storage Solution. Außer in Europa werden die Systeme auch in Australien vertrieben. In Deutschland ist der Vertriebspartner AX Power Solutions.

Dieser Inhalt ist urheberrechtlich geschützt und darf nicht kopiert werden. Wenn Sie mit uns kooperieren und Inhalte von uns teilweise nutzen wollen, nehmen Sie bitte Kontakt auf: redaktion@pv-magazine.com.

Teilen

Ähnlicher Inhalt

An anderer Stelle auf pv magazine...

Schreibe einen Kommentar

Bitte beachten Sie unsere Kommentarrichtlinien.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit dem Absenden dieses Formulars stimmen Sie zu, dass das pv magazine Ihre Daten für die Veröffentlichung Ihres Kommentars verwendet.

Ihre persönlichen Daten werden nur zum Zwecke der Spam-Filterung an Dritte weitergegeben oder wenn dies für die technische Wartung der Website notwendig ist. Eine darüber hinausgehende Weitergabe an Dritte findet nicht statt, es sei denn, dies ist aufgrund anwendbarer Datenschutzbestimmungen gerechtfertigt oder ist die pv magazine gesetzlich dazu verpflichtet.

Sie können diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. In diesem Fall werden Ihre personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht. Andernfalls werden Ihre Daten gelöscht, wenn das pv magazine Ihre Anfrage bearbeitet oder der Zweck der Datenspeicherung erfüllt ist.

Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.