Trina Solar steigt bei Shuntai Leasing ein

Trina Solar Ltd. wird einen 28-prozentigen Aktienanteil an der Shuntai Leasing (Changzhou) Company Limited erwerben. Beide Unternehmen hätten nun eine entsprechende Vereinbarung getroffen, teilte der chinesische Photovoltaik-Hersteller mit. Das Stammkapital von Shuntai belaufe sich auf etwa 50 Millionen US-Dollar. Außerdem unterzeichneten Trina Solar mit Shuntai ein Kooperationsabkommen über die Finanzierung von Downstream-Projekten sowie der Modulproduktion mithilfe der Shuntai Leasinggesellschaft. Wie hoch die Kapitalspritze sein werde, teilten die Unternehmen nicht mit. Die Übertragung des Aktienanteils an Trina Solar solle bis zum Jahresende vollzogen sein, hieß es weiter.

Der Hauptaktionär von Shuntai sei die Changzhou Hi-tech Jinlong Holdings Ltd, eine Tochtergesellschaft der Changzhou Hi-tech Group Co., Ltd, einem der größten staatseigenen Unternehmen in Changzhou. Die Changzhou Hi-Tech Group umfasse ein weites Spektrum von Geschäftsbereichen, unter anderem staatliche Finanzierungen, Stadtentwicklung und den Betrieb von Unternehmen. Der Konzern besitze außerdem einige Finanzierungsinstitutionen, die in der Vergangenheit etwa 5,5 Milliarden US-Dollar Kapital beschafft hätten, hieß es. (Sandra Enkhardt)