Milk the Sun veröffentlicht Investitionsleitfaden für Privatanleger

Teilen

Bisher haben vor allem institutionelle Anleger in bestehende Photovoltaik-Anlagen investiert. Mit dem Entstehen von Online-Handelsplattformen ist aber auch das Interesse von privaten Anlegern gestiegen. Gerade vor dem Hintergrund sinkender Renditen beim Bau neuer Photovoltaik-Anlagen und den niedrigen Zinsniveaus herkömmlicher Anlageformen sei das Interesse von Privatanlegern in den vergangenen Monaten gestiegen. Milk the Sun hat einen Leitfaden für private Anleger veröffentlicht, die ihr Geld in laufende Photovoltaik-Anlagen investieren wollen. In der Publikation „Direktinvestments in laufende Solaranlagen – Erfolgreich und sicher investieren in Deutschland“ werden den Interessenten wesentliche wirtschaftliche, steuerliche und technische Fakten für ein Photovoltaik-Direktinvestment erklärt.

Nach Aussagen von Milk the Sun sind die Investitionen in bestehende Photovoltaik-Anlagen deshalb so interessant, weil Rendite und Risiko in einem akttraktiven Verhältnis stehen. „Wurde eine Anlage zu marktüblichen Kosten errichtet und liefert für den Standort übliche Erträge, können die erzielbaren Renditen zwischen 3 und 8 Prozent liegen“, heißt es in dem Leitfaden. Die für 20 Jahre zugesicherte Einspeisevergütung liefere verlässliche Einnahmen für die Betreiber. Dennoch sollten die Photovoltaik-Anlagen vor dem Kauf eingehend begutachtet werden. Zudem wird in dem Leitfaden darauf hingewiesen, dass neben den Anschaffungskosten auch laufende Kosten anfallen. Die Betriebskosten bewegten sich jährlich etwa in der Höhe von ein bis zwei Prozent der Investionskosten. Mit der Investition in eine laufende Photovoltaik-Anlage ließen sich zudem steuerliche Vorteile erschließen. „Der Leitfaden ersetzt zwar kein Gespräch mit dem persönlichen Vermögens- oder Steuerberater, aber er erleichtert den Einstieg. Vorwissen ist übrigens nicht notwendig, der Leitfaden ist extra für Laien geschrieben“, sagt Milk the Sun-Finanzvorstand Dirk Petschick. (Sandra Enkhardt)

Derzwölfseitige Leitfaden „Direktinvestments in laufende Solaranlagen – Erfolgreich und sicher investieren in Deutschland“ kann kostenlos bei Milk the Sun heruntergeladen werden.

Dieser Inhalt ist urheberrechtlich geschützt und darf nicht kopiert werden. Wenn Sie mit uns kooperieren und Inhalte von uns teilweise nutzen wollen, nehmen Sie bitte Kontakt auf: redaktion@pv-magazine.com.

Teilen

Ähnlicher Inhalt

An anderer Stelle auf pv magazine...

Schreibe einen Kommentar

Bitte beachten Sie unsere Kommentarrichtlinien.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit dem Absenden dieses Formulars stimmen Sie zu, dass das pv magazine Ihre Daten für die Veröffentlichung Ihres Kommentars verwendet.

Ihre persönlichen Daten werden nur zum Zwecke der Spam-Filterung an Dritte weitergegeben oder wenn dies für die technische Wartung der Website notwendig ist. Eine darüber hinausgehende Weitergabe an Dritte findet nicht statt, es sei denn, dies ist aufgrund anwendbarer Datenschutzbestimmungen gerechtfertigt oder ist die pv magazine gesetzlich dazu verpflichtet.

Sie können diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. In diesem Fall werden Ihre personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht. Andernfalls werden Ihre Daten gelöscht, wenn das pv magazine Ihre Anfrage bearbeitet oder der Zweck der Datenspeicherung erfüllt ist.

Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.