Management kauft Solarsparte der Schweizer Komax Gruppe

Die Schweizer Komax Gruppe hat den in den USA ansässigen Geschäftsbereich Solar im Rahmen eines Management Buy-outs an das bisherige Führungsteam von Komax Solar verkauft. Im vergangenen Jahr hatte der Verwaltungsrat Komax Gruppe beschlossen sich mehr auf das Kerngeschäft zu fokussieren und aus dem Solargeschäft auszusteigen.

Das Solar-Geschäft wird nun in eine neue Unternehmung überführt, an der die Komax Gruppe weiterhin eine Minderheitsbeteiligung hält. Die Abwicklung der noch offenen Aufträge sowie die künftige Serviceunterstützung werden laut Komax sichergestellt. Die neue Gesellschaft wird ihre operative Tätigkeit voraussichtlich in der Mitte des zweiten Halbjahres 2014 aufnehmen. (Mirco Sieg)