Jinko Solar erhält CDB-Millionenkredit zur Projektfinanzierung

Teilen

Die Jinko Solar Holding Co. Ltd. hat eine Kreditvereinbarung mit der China Development Bank (CDB) über umgerechnet etwa 28 Millionen Euro geschlossen. Die Mittel seien für die Finanzierung von zwei Photovoltaik-Projekten in den Provinzen Xinjiang und Gansu bestimmt, teilte das chinesische Unternehmen mit. Etwa 16,5 Millionen Euro davon seien für einen 20 Megawatt Solarpark in Alaer. Der Kredit habe eine Laufzeit von 18 Jahren, teilte Jinko Solar weiter mit. Die restlichen 11,5 Millionen Euro seien für ein Photovoltaik-Kraftwerk mit 15 Megawatt in Jinchang in der Provinz Gansu bestimmt. Dieser Kredit laufe über 15 Jahre.

Für dieses Jahr hat sich Jinko Solar vorgenommen, Photovoltaik-Projekte mit einer Gesamtleistung von mehr als 400 Megawatt ans Netz zu bringen. Die nun gewährten Kredite der CDB seien auf dem Weg dahin hilfreich. (Sandra Enkhardt)

Dieser Inhalt ist urheberrechtlich geschützt und darf nicht kopiert werden. Wenn Sie mit uns kooperieren und Inhalte von uns teilweise nutzen wollen, nehmen Sie bitte Kontakt auf: redaktion@pv-magazine.com.

Teilen

Ähnlicher Inhalt

An anderer Stelle auf pv magazine...

Schreibe einen Kommentar

Bitte beachten Sie unsere Kommentarrichtlinien.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit dem Absenden dieses Formulars stimmen Sie zu, dass das pv magazine Ihre Daten für die Veröffentlichung Ihres Kommentars verwendet.

Ihre persönlichen Daten werden nur zum Zwecke der Spam-Filterung an Dritte weitergegeben oder wenn dies für die technische Wartung der Website notwendig ist. Eine darüber hinausgehende Weitergabe an Dritte findet nicht statt, es sei denn, dies ist aufgrund anwendbarer Datenschutzbestimmungen gerechtfertigt oder ist die pv magazine gesetzlich dazu verpflichtet.

Sie können diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. In diesem Fall werden Ihre personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht. Andernfalls werden Ihre Daten gelöscht, wenn das pv magazine Ihre Anfrage bearbeitet oder der Zweck der Datenspeicherung erfüllt ist.

Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.