Lorenz Montagesysteme: Neue Produktvarianten für Flach- und Schrägdächer

Teilen

Bereits im April hat Lorenz sein einlagiges Montagesystem solo um die Variante solo vario ergänzt. Sie enthält Kurzlängen, Klickverbinder und Teleskopprofile für kommissionierte Anlagen bis 15 Kilowattpeak. Es entfalle ein Sortieren der Zuschnitte, schreibt der Hersteller. Das Handhaben der Kurzlängen sei auf dem Dach einfacher und der Transport der Profile zur Baustelle könne sogar im PKW erfolgen. Eine weitere Ergänzung betrifft das Flachdachsystem aero 12. Es ist nun auch als Ost-West-Variante verfügbar. Wie auch bei der Südvariante lassen sich die vormontierten Klappstützen sowohl als Einzel- oder Doppelklappstütze einsetzen, um die Dachfläche bestmöglich auszunutzen. Lorenz erwartet bei der Ost-West-Belegung geringere Gestellkosten, einen breiteren Tagesgang und somit eine bessere Eigenstromnutzung. Das Montagesystem kann mit dem Lorenz aero designer geplant werden.

www.lorenz-montagesystem.de

Dieser Inhalt ist urheberrechtlich geschützt und darf nicht kopiert werden. Wenn Sie mit uns kooperieren und Inhalte von uns teilweise nutzen wollen, nehmen Sie bitte Kontakt auf: redaktion@pv-magazine.com.

Teilen

Ähnlicher Inhalt

An anderer Stelle auf pv magazine...

Schreibe einen Kommentar

Bitte beachten Sie unsere Kommentarrichtlinien.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit dem Absenden dieses Formulars stimmen Sie zu, dass das pv magazine Ihre Daten für die Veröffentlichung Ihres Kommentars verwendet.

Ihre persönlichen Daten werden nur zum Zwecke der Spam-Filterung an Dritte weitergegeben oder wenn dies für die technische Wartung der Website notwendig ist. Eine darüber hinausgehende Weitergabe an Dritte findet nicht statt, es sei denn, dies ist aufgrund anwendbarer Datenschutzbestimmungen gerechtfertigt oder ist die pv magazine gesetzlich dazu verpflichtet.

Sie können diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. In diesem Fall werden Ihre personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht. Andernfalls werden Ihre Daten gelöscht, wenn das pv magazine Ihre Anfrage bearbeitet oder der Zweck der Datenspeicherung erfüllt ist.

Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.