Colexon beruft außerordentliche Hauptversammlung ein

Teilen

Die Colexon Energy AG hat für den 15. Februar eine außerordentliche Hauptversammlung einberufen. Hintergrund ist die geplante Übernahme des belgischen Projektierers 7C Solarparken NV. Es werde den Aktionären folgendes vorgeschlagen: Zunächst solle das Grundkapital von Colexon durch Einbeziehung geglättet und auf die Hälfte auf rund 8,872 Millionen Euro herabgesetzt werden. Anschließend solle das Kapital durch Sacheinlagen wieder auf 16 bis 24,88 Millionen Euro erhöht werden, teilte der Vorstand des Hamburger Photovoltaik-Unternehmens weiter mit. Dabei sollten sich die 30 Aktionäre von  7C Solarparken NV gegen Gewährung der neuen Colexon-Aktien einbringen. Danach sei die belgische Firma dann eine Tochtergesellschaft des Hamburger Photovoltaik-Unternehmens. Allerdings solle die Kapitalerhöhung nur erfolgen, wenn genügend Aktionäre teilnehmen und Colexon mindestens 80 Prozent von 7C Solarparken NV übernehmen könne. Die Warth & Klein Grant Thornton AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft habe zum Bewertungsstichtag 14. Februar die Unternehmenswerte ermittelt. So sei ein Umtauschverhältnis von gerundet 3225 Colexon-Aktien zu einer 7C Solarparken-Aktie ermittelt worden.

Der Aufsichtsrat von Colexon solle zudem auf der außerordentlichen Hauptversammlung neu zusammengesetzt werden. Der Vorsitzende des Gremiums, Carl Graf von Hardenberg sowie das Mitglied Kurt-Friedrich Ladendorf hätten erklärt, ihre Mandate mit Ende der außerordentlichen Hauptversammlung niederzulegen. Damit solle die Möglichkeit geschaffen werden, den Aufsichtsrat des Hamburger Photovoltaik-Unternehmens um Personen zu ergänzen, die „über spezifische Kenntnisse in Bezug auf die Geschäftstätigkeit von 7C Solarparken NV verfügen“, hieß es weiter. (Sandra Enkhardt)

Dieser Inhalt ist urheberrechtlich geschützt und darf nicht kopiert werden. Wenn Sie mit uns kooperieren und Inhalte von uns teilweise nutzen wollen, nehmen Sie bitte Kontakt auf: redaktion@pv-magazine.com.

Teilen

Ähnlicher Inhalt

An anderer Stelle auf pv magazine...

Schreibe einen Kommentar

Bitte beachten Sie unsere Kommentarrichtlinien.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit dem Absenden dieses Formulars stimmen Sie zu, dass das pv magazine Ihre Daten für die Veröffentlichung Ihres Kommentars verwendet.

Ihre persönlichen Daten werden nur zum Zwecke der Spam-Filterung an Dritte weitergegeben oder wenn dies für die technische Wartung der Website notwendig ist. Eine darüber hinausgehende Weitergabe an Dritte findet nicht statt, es sei denn, dies ist aufgrund anwendbarer Datenschutzbestimmungen gerechtfertigt oder ist die pv magazine gesetzlich dazu verpflichtet.

Sie können diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. In diesem Fall werden Ihre personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht. Andernfalls werden Ihre Daten gelöscht, wenn das pv magazine Ihre Anfrage bearbeitet oder der Zweck der Datenspeicherung erfüllt ist.

Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.