Yingli bündelt Europageschäft in Zürich

Teilen

Yingli hat zur Bündelung für sein Europageschäft eine neue Gesellschaft gegründet. Die Yingli Green Energy International AG werde ihren Sitz in Zürich haben, teilte der chinesische Photovoltaik-Hersteller mit. Er verspricht sich davon Vorteile beim Einkauf und für sein operatives Geschäft. Die neue Gesellschaft sei erst kürzlich ins Handelsregister eingetragen worden, sagte Unternehmenssprecherin Rebecca Jarschel. Geschäftsführender Direktor von Yingli Green International ist Darren Thompson. Seine bisherige Position bei Yingli Green Energy Europe werde Karsten Mosch übernehmen, teilte das Unternehmen mit.

Yingli verfügt momentan in Europa über Niederlassungen in Griechenland, Italien, Spanien, Frankreich und Deutschland. Die Yingli Green Energy Europe, die bisher ihren Sitz in München hat, bleibe weiterhin bestehen, so Jarschel weiter. (Jacob Paulsen)

Dieser Inhalt ist urheberrechtlich geschützt und darf nicht kopiert werden. Wenn Sie mit uns kooperieren und Inhalte von uns teilweise nutzen wollen, nehmen Sie bitte Kontakt auf: redaktion@pv-magazine.com.

Popular content

Konsolidierung und Preiskampf bei Photovoltaik-Installateuren im vollen Gange
22 Juli 2024 In ihren Rückmeldungen bestätigen uns mehrere Installationsfirmen, dass kleine Photovoltaik-Dachanlagen vermehrt zu niedrigen Preisen angeboten werden...