Monokristallines jetzt in schwarz

Teilen

Auf der Intersolar stellt Eurener sein erstes schwarzes Solarmodul namens Black Panel MEPV vor. Es eignet sich nach Aussage des Unternehmens besonders zur Gebäudeintegration und wird mit Leistungen von 220 bis 245 Watt angeboten. Es ist zertifiziert nach IEC 61215 und IEC 61730 und mit einer Frontallast durch Schnee- und Eisdruck von 5,4 Kilopascal und einem Windwiderstand von 2,4 Kilopascal belastbar. Der Rahmen besteht aus eloxiertem Aluminium, hat eine integrierte Erdung und Öffnungen für die Entwässerung. Die Anschlussbox sei robust und breit, was die Wärmeabfuhr verbessern soll. Das Solarglas ist 4,2 Millimeter dick; es sei besonders klar, weil es wenig Eisen enthalte. Das Modul ist aus 60 monokristallinen Zellen aufgebaut, ist 1.676 mal 998 mal 41 Millimeter groß und wiegt 22 Kilogramm. Der Modulwirkungsgrad liegt je nach Leistungsklasse zwischen 13,16 und 14,67 Prozent.

Dieser Inhalt ist urheberrechtlich geschützt und darf nicht kopiert werden. Wenn Sie mit uns kooperieren und Inhalte von uns teilweise nutzen wollen, nehmen Sie bitte Kontakt auf: redaktion@pv-magazine.com.

Teilen

Ähnlicher Inhalt

An anderer Stelle auf pv magazine...

Schreibe einen Kommentar

Bitte beachten Sie unsere Kommentarrichtlinien.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit dem Absenden dieses Formulars stimmen Sie zu, dass das pv magazine Ihre Daten für die Veröffentlichung Ihres Kommentars verwendet.

Ihre persönlichen Daten werden nur zum Zwecke der Spam-Filterung an Dritte weitergegeben oder wenn dies für die technische Wartung der Website notwendig ist. Eine darüber hinausgehende Weitergabe an Dritte findet nicht statt, es sei denn, dies ist aufgrund anwendbarer Datenschutzbestimmungen gerechtfertigt oder ist die pv magazine gesetzlich dazu verpflichtet.

Sie können diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. In diesem Fall werden Ihre personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht. Andernfalls werden Ihre Daten gelöscht, wenn das pv magazine Ihre Anfrage bearbeitet oder der Zweck der Datenspeicherung erfüllt ist.

Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.