Windschnittige Freiland-Träger

Das spanische Unternehmen Mecasolar bringt ein Montagesystem für Freiflächen auf den Markt, das es in zwei Modellen gibt: das MS-C FX für Auflageplatten und das MS-T FX mit einer Schraubenverankerung. Es könne sich Unebenheiten im Gelände von bis zu zehn Prozent anpassen. Beide Solarmodul-Träger halten laut Hersteller Windgeschwindigkeiten von über 150 Kilometern pro Stunde stand, seien schnell aufgebaut und leicht zu transportieren, da sie als Profilstäbe geliefert werden. Die Garantie beträgt zehn Jahre.

Halle B5, Stand 186