Große Solarparkstation

Schneider Electric stellt Solarpark-Stationen mit einer Leistung von ein und 1,25 Megawatt vor, mit denen Photovoltaikanlagen an das Mittelspannungsnetz angeschlossen werden. Sie enthalten jeweils zwei Wechselrichter mit je 500 oder 630 Kilowatt, die von Xantrex, der Tochter von Schneider Electric, ebenfalls neu vorgestellt werden. Sie erfüllen die französische und deutsche Mittelspannungsrichtlinie. Die Qualität der in das Mittelspannungsnetz eingespeisten Energie dokumentiert der optional erhältliche Netzanalysator. Die Mittelspannungsschaltanlage besteht aus zwei Ringkabelfeldern und einem Transformatorabgang mit Leistungsschalter und integriertem Schutzrelais. Stationen, die für ein Photovoltaik-Kraftwerk benötigt werden, könnten damit leicht zu einer Gesamtanlage kombiniert werden.www.schneider-electric.de/www.xantrex.com Halle B4, Stand 318