Aktion schwarze Schafe - Praxiserfahrungen

Im Juli haben wir den ersten Aufruf "Her mit den schwarzen Schafen" gestartet. Seitdem bekommen wir Einreichungen zu diversen Themen. Wir möchten die Relevanz dieser Probleme einschätzen und eruieren, welche Lösungen mit Modulherstellern gefunden wurden oder gefunden werden können. Auf dem Roundtable im November 2015 haben wir die ersten Fälle diskutiert.

Abstimmung auf dem pv magazine quality roundtable

Schwarze Schafe: Wenn Bypass-Dioden überhitzen

18. Oktober 2016 |
Fachwissen und Technik, Topnews, Schwarze Schafe
 

Ein Fall, bei dem Anschlussdosen überhitzten und sich dadurch die Rückseitenfolien der Module braun verfärbten, sorgte auf dem 3. pv magazine Quality Roundtable für viel Diskussionsstoff.

weiterlesen

Verwitterte Solarkabel

Schwarze Schafe: Gefahr im Verzug durch angeblich erdverlegbare Kabel

17. Juni 2016 |
Fachwissen und Technik, Topnews, Schwarze Schafe
1 Kommentar

Als in einem Solarpark Ende 2015 vermehrt Isolationsfehler auftraten, entdeckte ein Gutachter verwitterte Leitungen in der Erde. Diese wurden zwar vom Hersteller als erdverlegbar ausgewiesen, genügten den Ansprüchen aber...

weiterlesen

Schafe in Solarpark

Schwarze Schafe: Hitzeentwicklungen und inkompatible Steckverbinder

14. Juni 2016 |
Fachwissen und Technik, Schwarze Schafe, Topnews
 

In einem bayerischen Solarpark entdeckten Gutachter nach der Inbetriebnahme erhitzte Verteilerkästen und zu einem späteren Zeitpunkt auch erhitzte Steckverbindungen. Beide Mängel behob der Generalunternehmer bereitwillig. Die...

weiterlesen

Schwarze Schafe in einem Solarpark.

Schwarze Schafe: Verflixte Gewährleistungskette

10. Juni 2016 |
Schwarze Schafe, Topnews, Fachwissen und Technik
 

Der folgende Fall hat den betroffenen Installateur nicht nur Nerven gekostet, sondern auch viel Geld und fast sogar sein ganzes Unternehmen. Nach mehr als sieben Jahren Streitigkeiten mit Händler, Importeur, Anwälten und dem...

weiterlesen

Hotspots, PID und Steckverbinder auf dem Qualitäts-Roundtable

08. Januar 2016 |
Topnews, Fachwissen und Technik, Schwarze Schafe
 

Video: Auf dem zweiten pv magazine Roundtable zur Qualität von Solaranlagen diskutierten die Teilnehmer Hotspots, Potenzialinduzierte Degradation und Kreuzverbindungen von Steckverbindern. Nicht immer ist es eindeutig, wer sich...

weiterlesen

Wolke vor Sonne

Hersteller liefert umgelabelte Module - Schwarzes oder weißes Schaf?

23. November 2015 |
Fachwissen und Technik, Topnews, Schwarze Schafe
 

Ein Modulhersteller liefert zunächst Module mit einer geringeren Wattklasse als bestellt. Bei der Ersatzlieferung sind die Module dem Händler zufolge dann offensichtlich umgelabelt. Zerknüllte alte Typenschilder, die sich in den...

weiterlesen

Steckverbinder für Solaranlagen

Keine Konformität von Steckverbindern verschiedener Hersteller

12. November 2015 |
Schwarze Schafe, Topnews, Fachwissen und Technik
 

Der TÜV Rheinland erklärt, dass Prüfberichte keine Konformitätserklärung für Verbindung von Steckverbindern verschiedener Hersteller beinhalten. In der Reaktion auf den Fall aus der Serie schwarze Schafe beleuchten die Kölner...

weiterlesen

Module mit verschmorten Busbars

Schmorende Busbars mit Brandgefahr - Schwarzes oder weißes Schaf?

11. November 2015 |
Fachwissen und Technik, Topnews, Schwarze Schafe
1 Kommentar

Nach der Übernahme der Betriebsführung einer zehn Jahre alten Photovoltaik-Dachanlage zeigte sich, dass rund 17 Prozent der Module Brand- und Schmorstellen an den Busbars aufwiesen. Die Anlage wurde über viele Jahre nicht...

weiterlesen

Schneckenspuren auf Solarzellen

Schneckenspuren und Browning: Zwei Hersteller ohne Kulanz - Schwarze oder weiße Schafe?

05. November 2015 |
Fachwissen und Technik, Topnews, Schwarze Schafe
1 Kommentar

In unserer Serie "Her mit den schwarzen Schafen" berichtet ein Installateur von Problemen mit optischen Mängeln bei Solarmodulen unterschiedlicher Hersteller. Verhandlungen der Händler mit den Modulherstellern verlaufen ins...

weiterlesen

Bilder von Modulschäden

Schmelzende Rückseitenfolien, kaputte Zellen und noch mehr Hotspots - Schwarzes oder weißes Schaf?

21. Oktober 2015 |
Fachwissen und Technik, Topnews, Schwarze Schafe
1 Kommentar

Ein neuer Fall aus unserer Serie "Her mit den schwarzen Schafen" hat es in sich. Der Betreiber eines Solarparks schildert, dass nach drei Jahren knapp 17 Prozent der Solarmodule erhebliche Schäden zeigen. Das EPC-Unternehmen...

weiterlesen

Seite 1 von 2.

Wer ist hier das schwarze Schaf?
Video vom zweiten pv magazine Quality-Roundtable November 2015

Qualität ist immer noch ein Thema
Videokommentar vom ersten pv magazine Quality-Roundtable Juni 2015

Her mit den schwarzen Schafen

Weitere Erfahrungen mit Modulmängeln gesucht. Wir behandeln Ihre Zuschriften vollkommen vertraulich. Gewinnen Sie eine Apple Watch.

 

 

Copyright 2014 © pv magazine

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie aktuelle Branchennews!

photovoltaic (pv) news on topics like thin film and feed-in tariffs and events like Intersolar Europe

Internationale Photovoltaik-News auf Englisch

Spanische Photovoltaik-News aus Lateinamerika