Solarworld: Doppelseitiges Modul und kleiner Speicher

29. Mai 2015 |


Foto: Solarworld AG

Solarworld zeigt erstmals ein Modul auf Basis von bifazialen Zellen, das sich für Flachdächer und Freifläche eignet. Das Sunmodule Protect 360° duo wandelt sowohl den direkten Lichteinfall auf der Vorderseite als auch das indirekte Licht auf der Zellrückseite in Strom um. Mit dem SunPac LiOn bietet Solarworld zudem einen AC-Solarstromspeicher mit einer nutzbaren Speicherkapazität ab zwei Kilowattstunden an. Er lässt sich modular bis zu einer nutzbaren Kapazität von zehn Kilowattstunden erweitern.

www.solarworld.de
Stand: A1.190, A1.191

Direkt kommentieren

Sie haben die Möglichkeit, unsere Artikel jetzt direkt zu kommentieren. Sie müssen sich nicht mehr als Benutzer registrieren, sondern können direkt auf "KOMMENTIEREN" am Ende der Artikel klicken und Ihre Meinung schreiben.

Die Redaktion behält sich jedoch vor, unsachliche Kommentare zu löschen.

Kommentare

Kommentieren
Kommentar schreiben
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz  

Diesen Artikel teilen


Copyright 2014 © pv magazine

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie aktuelle Branchennews!

photovoltaic (pv) news on topics like thin film and feed-in tariffs and events like Intersolar Europe

Internationale Photovoltaik-News auf Englisch

Spanische Photovoltaik-News aus Lateinamerika