Photovoltaik-Anlage in der Zentralschweiz

CKW will mit der Preissenkung ein Zeichen für die Photovoltaik in der Schweiz setzen.
Foto: CKW

Schweiz: CKW senkt Photovoltaik-Stromtarif deutlich

08. März 2016 | Märkte und Trends, Topnews

Der Zentralschweizer Energiedienstleister senkt seinen Tarif für Solarstrom um 5 Rappen pro Kilowattstunde. Er ist damit nur noch 4 Rappen pro Kilowattstunde teurer als das Angebot aus Wasserkraft. CKW will damit die Nachfrage nach Photovoltaik in der Schweiz ankurbeln.

Diesen Artikel teilen

Melden Sie sich jetzt kostenlos für unseren täglichen Newsletter an.

Zur Anmeldung

Die Centralschweizerische Kraftwerke AG will (CKW) ein deutliches Zeichen für die Photovoltaik in der Alpenrepublik setzen. Der Tarif für Solarstrom sei um fünf Rappen (umgerechnet knapp fünf Eurocent) pro Kilowattstunde gesenkt worden, teilte der Schweizer Energiedienstleister am Mittwoch mit. „Photovoltaik spielt in der zukünftigen Stromversorgung eine wichtige Rolle. Wir glauben an die Energiequelle Sonne und wollen mit der massiven Preissenkung die Nachfrage nach Sonnenkraft ankurbeln“, erklärte Esther Denzler, Leiterin Geschäftsbereich Energie bei CKW, zur Entscheidung. Möglich sei die deutliche Preisreduktion aufgrund des Kostenrückgangs bei Solarmodulen und damit der Photovoltaik-Erzeugung. Innerhalb der vergangenen fünf Jahre hätten sich die Kosten mehr als halbiert.

Das Standardprodukt von CKW basiert auf Wasserkraft. Der Photovoltaik-Aufpreis für „CKW Sonnenkraft“ betrage nun nur noch vier Rappen pro Kilowattstunde. Insgesamt biete CKW nach Angaben des Vergleichsportals mynewenergy.ch den günstigsten Solarstrom in der Schweiz an, hieß es weiter. Der neue Tarif gelte bereits seit dem 1. Januar 2016. Den notwendigen Solarstrom beziehe CKW aus Photovoltaik-Anlagen in der Zentralschweiz, die nicht über das nationale Förderprogramm mit der Kostendeckenden Einspeisevergütung (KEV) gefördert werden. Dieser Solarstrom könne neu in der ganzen Schweiz in Form von Herkunftsnachweisen erworben werden. Über diese Stromzertifikate garantiere CKW einen bestimmten Photovoltaik-Anteil und damit einen ökologischen Mehrwert seines Produkts. (Sandra Enkhardt)

Direkt kommentieren

Sie haben die Möglichkeit, unsere Artikel jetzt direkt zu kommentieren. Sie müssen sich nicht mehr als Benutzer registrieren, sondern können direkt auf "KOMMENTIEREN" am Ende der Artikel klicken und Ihre Meinung schreiben.

Die Redaktion behält sich jedoch vor, unsachliche Kommentare zu löschen.

Kommentare

Kommentieren
Kommentar schreiben
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz  
Copyright 2014 © pv magazine

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie aktuelle Branchennews!

photovoltaic (pv) news on topics like thin film and feed-in tariffs and events like Intersolar Europe

Internationale Photovoltaik-News auf Englisch

Spanische Photovoltaik-News aus Lateinamerika