Photovoltaik in China

Noch mehr chinesische Hersteller sind mittlerweile auf der Liste des MIIT zu finden.
Foto: Wikimedia/Wing

China erweitert Liste förderfähiger Photovoltaik-Unternehmen

18. Juli 2014 | Politik und Gesellschaft, Topnews

Das zuständige Ministerium hat nach Medienberichten 52 weitere Photovoltaik-Unternehmen auf der Liste ergänzt, die staatlich gefördert werden sollen. Ende vergangenen Jahres war die Liste erstmals veröffentlicht worden und enthielt 109 chinesische Photovoltaik-Hersteller.

Diesen Artikel teilen

Melden Sie sich jetzt kostenlos für unseren täglichen Newsletter an.

Zur Anmeldung

Das Ministerium für Industrie und Informationstechnologie (MIIT) in China hat eine neue Liste über förderfähige einheimische Photovoltaik-Hersteller veröffentlicht. 52 weitere Unternehmen würden mittlerweile die Eingangsvoraussetzungen für die Photovoltaik-Industrie erfüllen, berichtet das Portal „Shanghai Metals Market“. Damit stünden nun 161 Photovoltaik-Hersteller auf der Liste des MIIT. Bei der Erstveröffentlichung enthielt die Auflistung 109 chinesische Unternehmen, die damit besondere staatliche Förderung erhalten konnten. Es geht dabei sowohl um die Berechtigung an staatlichen Ausschreibungen teilzunehmen als auch Fördergelder zu erhalten.

Auffällig sei auch die zunehmende Konzentration der chinesischen Solarindustrie auf die Provinz Jiangsu. Die dort ansässigen großen Photovoltaik-Hersteller würden seit dem vergangenen Jahr steigende Umsatze und Absätze vermelden. Die Produktion der meisten Hersteller dort sei zudem komplett ausgelastet, berichtet das Portal unter Bezug auf den chinesischen Verband der Umweltschutz-Industrie. 57 der nun 161 aufgelisteten Photovoltaik-Hersteller seien in Jiangsu ansässig. In der Liste wird die komplette Wertschöpfungskette abgedeckt. Es sind Hersteller aus den Bereichen Komponenten über Silizium bis hin zum Modul- und Batteriespeicher enthalten. Das MIIT hatte eine regelmäßige Aktualisierung der Liste angekündigt. (Sandra Enkhardt)

Direkt kommentieren

Sie haben die Möglichkeit, unsere Artikel jetzt direkt zu kommentieren. Sie müssen sich nicht mehr als Benutzer registrieren, sondern können direkt auf "KOMMENTIEREN" am Ende der Artikel klicken und Ihre Meinung schreiben.

Die Redaktion behält sich jedoch vor, unsachliche Kommentare zu löschen.

Kommentare

Kommentieren
Kommentar schreiben
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz  
Copyright 2014 © pv magazine

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie aktuelle Branchennews!

photovoltaic (pv) news on topics like thin film and feed-in tariffs and events like Intersolar Europe

Internationale Photovoltaik-News auf Englisch

Spanische Photovoltaik-News aus Lateinamerika